Anrede "Miss"

Die Spürnase aus St. Mary Mead
Antworten
Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Anrede "Miss"

Beitrag von Agarallo » 28.04.2009, 12:57

Meine Englisch-Kenntnisse sind leider sehr bescheiden.
Aber hier ist ja ein fachkundiges Publikum. :wink:

Es geht um den Begriff „Miss“ (siehe Miss Marple).
Mr. (Mister) = männlich
Ms. (Miss) = weiblich (unverheiratet/ Fräulein/ veraltet)
Mrs. (Misses) = weiblich (verheiratet)

Nun soll in England die gängige Anrede für Lehrerinnen „Ms“ sein, egal ob unverheiratet oder nicht.
Der Unterschied liegt nur in der Aussprache.
„Ms“ mit „ü“ ausgesprochen deckt alle weiblichen Anreden ab.
„Ms“ mit „i“ ausgesprochen gilt nur für engl. Fräulein’s.

Die Bezeichnung „Miss“ ist die Abkürzung von „Mistress“.
Mehrere Fräulein/ Jungfern wären dann also „Misstresses“.

Die Plural-Form von „Miss“ lautet „Misses“ (das wäre ja dann identisch mit der Singular-Form der Bezeichnung für verheiratete Frauen).

Um dieses Chaos noch perfekt zu machen, hatte ich mal gelernt, dass:
„Miss“ der deutschen Anrede für ein Mädchen oder einer jungen Frau entspricht (nicht mehr gebräuchlich)
„Ms.“ der deutschen Anrede für Frau entspricht
„Ms“ ist aber die Abkürzung für „Miss“!

Am einfachsten ist es, eine mir unbekannte Frau mit "Madam" anzusprechen, oder?

Da ihr hier ja hoffentlich anglophil veranlagt seid, könnt ihr vielleicht ein wenig Ordnung in diese verzwickte Angelegenheit bringen! :wink:


"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

marple9

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von marple9 » 28.04.2009, 17:05

da blickt bei uns auch keiner richtig durch

muss auch noch hausaufgaben machen :twisted:

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von berni2009 » 28.04.2009, 23:08

O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von Agarallo » 28.04.2009, 23:20

"Googeln" ist kein Allheilmittel! Sorry :wink:

Was da einem manchmal als absolute Wahrheit angedreht wird, kann nur Kopfschütteln verursachen! :twisted:

Ich hoffe ja immer noch, dass einer der Forumsteilnehmer doch ein wenig Wissen hat. :wink:

Notfalls warte ich, bis Mark hier wieder auftaucht :wink:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von mark » 29.04.2009, 01:13

Na, wenn ich so nett aufgefordert werde, antworte ich doch mal, aber nur kurz, ist schon so spät :wink:
"Madame" wird nie verwendet bei der Anrede, höchstens von Personal, welcher Art auch immer oder in abgekürzter Form bei gegenüber der Queen und nur ab der zweiten Anrede!

Heutzutage ist es üblich ausschließlich "Ms" (ausgesprochen [Miß] bei Frauen zu verwenden (ohne Abkürzungspunkt im England, mit ist die amerikanische Schreibweise), von daher erübrigt sich die ganze Diskussion. :wink:

Bis bald! :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von mark » 29.04.2009, 01:13

Na, wenn ich so nett aufgefordert werde, antworte ich doch mal, aber nur kurz, ist schon so spät :wink:
"Madame" wird nie verwendet bei der Anrede, höchstens von Personal, welcher Art auch immer oder in abgekürzter Form bei gegenüber der Queen und nur ab der zweiten Anrede!

Heutzutage ist es üblich ausschließlich "Ms" (ausgesprochen [Miß] bei Frauen zu verwenden (ohne Abkürzungspunkt im England, mit ist die amerikanische Schreibweise), von daher erübrigt sich die ganze Diskussion. :wink:

Bis bald! :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von Agarallo » 29.04.2009, 13:31

Also gibt es dann nur noch Mr und Ms :wink:

Na ; das wäre ja dann doch nicht so kompliziert wie es "woanders" geschrieben steht :lol:

Dann bliebe nur die folgende Frage:

Angeblich unterscheiden die Engländer in ihrer Aussprache das Wort "Ms" (feine Differenzierung durch "i" oder "ü" Aussprache).

Gilt dies allgemein für GB oder ist dies nur regional-bedingt?

Hoffentlich nerve ich keinen! :wink:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Re: Anrede "Miss"

Beitrag von Agathe » 29.04.2009, 15:48

Nicht, dass ich Agarellos Frage beantworten könnte, aber ich sezte ich mich doch mal ganz interessiert dazu und warte gespannt auf die Antwort. :D 8)
Viele Grüße
Agathe

Antworten