Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Agatha Christie Society (aufgelöst), Partners in Crime (aufgelöst) u.a. Fan-Projekte
Antworten
Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Agarallo » 31.05.2009, 15:25

Alle Agatha Christie-Adventure, welche bisher auf Deutsch erschienen sind:

„Und dann gab`s keines mehr“ (2005)

Bild



„Mord im Orient Express“ (2006)

Bild



„Das Böse unter der Sonne" (2007)

Bild



„Tod auf dem Nil" (2008)

Bild



„Das Haus an der Düne" (2009)

Bild



Im "Haus an der Düne" übernehmen wir die Rolle des Hercules Poirot.
Schauplatz der Handlung ist das abgelegene Herrenhaus auf den Dünen von St. Loo.
Hier wohnt Mrs. Buckley, auf die schon drei Mordversuche verübt wurden.
Dem Spieler kommt dabei die Aufgabe zu, die Hintergründe aufzudecken und den Täter zu stellen, bevor ein weiterer Anschlag gelingt...


"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Waldahorn
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 76
Registriert: 29.04.2009, 12:34

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Waldahorn » 01.06.2009, 06:49

So hat man doch einen hübschen Überblick über den derzeitigen Stand. Danke :wink:

Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Agathe » 01.06.2009, 23:47

Ich stand ja auch schon einige Male vor einem dieser Spiele. Normalerweise üben Computerspiele absolut keinen Reiz auf mich aus, aber ... 8)
Das einzige PC-Spiel, das jemals auf meinem PC war, heißt "Baphomets Fluch" (inzwischen ein Klassiker) und hat mir wirklich gut gefallen.
Hat jemand von euch die A.C.- Spiele und kann mir sagen, ob es richtig gut umgesetzte Detektivspiele sind oder ob man sich die Anschaffung sparen kann?
Viele Grüße
Agathe

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Agarallo » 02.06.2009, 01:40

Ich besitze die Spiele.

Außer "Haus an der Düne", welches erst vor kurzem erschien, habe ich alle durchgespielt.

Auch ich mache mir eigentlich nichts aus PC-Spielen.

In die A.C.-Adventures-Welt kannst du ruhig einsteigen.

Fange mit „Und dann gab`s keines mehr“ (2005) an.

Die Ermittlungsarbeit besteht hauptsächlich aus dem Durchsuchen von Zimmern,
Lesen von Büchern und Briefen.

Dieses Spiel ist sehr nahe an den "kleinen Negerlein" angelehnt.

Nun brauchten die Macher dieses Adventures natürlich eine Identifikationsfigur, welche auch überlebt. :wink:

Deshalb entschied man sich für die Einführung eines elften Charakters.

Trotzdem ist die Handlung sehr nahe am Buch.

Natürlich gibt es auch Lösungsbücher für Ungeduldige (zu meiner Schande muss ich zugeben, dass ich auch dazu gehöre). :wink:

Dieses Spiel gibt es oft auch als Doppelpack zusammen mit „Mord im Orient Express“ für wenig Geld.
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Agathe » 02.06.2009, 14:16

@ Agarello

Danke für die Info! Beim nächsten Saturn-Besuch werde ich die Augen offenhalten und gegebenenfalls zuschlagen. :D
Für die Wii habe ich übrigens auch schon einmal eines der Spiele gesehen, ich glaube "Das Böse unter der Sonne" war es.
Viele Grüße
Agathe

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Agarallo » 02.06.2009, 16:46

Agathe hat geschrieben: Für die Wii habe ich übrigens auch schon einmal eines der Spiele gesehen, ich glaube "Das Böse unter der Sonne" war es.
„Und dann gab`s keines mehr“ und „Das Böse unter der Sonne" gibt es auch als wii :wink:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Agarallo » 02.06.2009, 20:57

Agarallo hat geschrieben: Dieses Spiel gibt es oft auch als Doppelpack zusammen mit „Mord im Orient Express“ für wenig Geld.
Im Juni kommt nun die Dreifach-Compilation von JoWood AG mit folgenden Adventuren auf den Markt:

Und dann gabs keines mehr
Mord im Orient Express
Das Böse unter der Sonne
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von berni2009 » 05.06.2009, 23:01

Agathe hat geschrieben:Ich stand ja auch schon einige Male vor einem dieser Spiele. Normalerweise üben Computerspiele absolut keinen Reiz auf mich aus, aber ... 8)
Das einzige PC-Spiel, das jemals auf meinem PC war, heißt "Baphomets Fluch" (inzwischen ein Klassiker) und hat mir wirklich gut gefallen.
Hat jemand von euch die A.C.- Spiele und kann mir sagen, ob es richtig gut umgesetzte Detektivspiele sind oder ob man sich die Anschaffung sparen kann?
OT: Genau,"Broken Sword"(dt. Baphomets Fluch) ist wirklich ein Klassiker. Als Adventurefan habe ich alle 3 Teile durch. Bin gerade an Teil 2.5. Das wäre sicher auch was für dich,Agathe,oder? Gibts kostenlos im www. Ist ein Fanprojekt,das nach Jahren endlich fertiggestellt wurde.

Topic: Von den AC Adventures habe ich fast alle durchgespielt. Ausser "Peril at Endhouse" Soll ja ein Wimmelbildspiel sein,wie ich gelesen habe.
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
Waldahorn
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 76
Registriert: 29.04.2009, 12:34

Re: Agatha Christie-Adventure „Das Haus an der Düne"

Beitrag von Waldahorn » 06.06.2009, 08:36

Natürlich werde ich auf das Erscheinen der Dreifach-Compilation warten.

Dank eines Forumsmitgliedes (welches leider nicht namentlich genannt werden möchte :shock: ), habe ich meine Skepsis über dieses Adventure ablegen können! :wink:

Antworten