zdf-royal Sendung zum Thronjubiläum der Queen

Diskussionen zur Person Elizabeth II.
Benutzeravatar
Aus dem alten Forum
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 252
Registriert: 08.10.2002, 02:00

zdf-royal Sendung zum Thronjubiläum der Queen

Beitragvon Aus dem alten Forum » 02.06.2002, 14:24

Hat jemand die beiden Folgen gesehen und hat Lust sich darüber mit mir auszutauschen?
<BR>Ich fand sie recht interessant und wüßte gerne wie andere darüber denken bzw. wie es ihnen bei diesem Rückblick ging. Es hat mich doch recht nachdenklich gestimmt bzw. mir eine paar Denkanstöße gegeben über die ich mich eben gerne unterhalten würde.
<BR>
<BR>Gruß Martina Glück


Anonymer User aus dem alten Forum

Benutzeravatar
Aus dem alten Forum
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 252
Registriert: 08.10.2002, 02:00

zdf-royal Sendung zum Thronjubiläum der Queen

Beitragvon Aus dem alten Forum » 03.06.2002, 14:24

Hi Martina
<BR>
<BR>Ich hab eine folge gesehen.
<BR>Vorprogrammiert war ich eigentich auf beide, doch nach der ersten hat es mir gereicht. Es war nicht gerade so, wie ich es mr vorgestellt hatte. Die Dokumentation war ziemlich oberflächlich mit wenig informationen, aber schönen bildern. ausserdem hatte alles keine wirkliche struktur
<BR>
<BR>"Von mir"
Anonymer User aus dem alten Forum

Benutzeravatar
Aus dem alten Forum
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 252
Registriert: 08.10.2002, 02:00

zdf-royal Sendung zum Thronjubiläum der Queen

Beitragvon Aus dem alten Forum » 03.06.2002, 14:24

Hi,
<BR>Ich habe auch nur die erste gesehen, aber das liegt nicht daran, dass sie mir nicht gefallen hat, sondern daran, dass ich die 2. einfach irgendwie verpennt hab (ich hab nur die letzten 10 Sekunden gesehen).
<BR>Eigentlich fand ich die erste aber echt gut, ich kann die voriege mail also nicht verstehen. Ich fand es gut (auch wenn sicherlich die Hälfte nicht stimmte)das endlich mal eine Serie auch gezeigt hat, dass die Queen auch sehr menschlich sein kann.
<BR>cu Micky
Anonymer User aus dem alten Forum

Benutzeravatar
Aus dem alten Forum
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 252
Registriert: 08.10.2002, 02:00

zdf-royal Sendung zum Thronjubiläum der Queen

Beitragvon Aus dem alten Forum » 03.06.2002, 14:24

Mir gefielen eigentlich beide Teile und ich fand im zweiten kam ganz gut raus, was sie eigentlich so macht. Der erste Teil war vielleicht mehr auf die Show aus aber vor allem fand ich interessant, welchen Stellenwert ihre Arbeit für die Regierung hat. Das sieht zwar auf den ersten Blick lediglich nach dolce vita und Geldausgeben aus, wenn die da ein großes Bankett gibt aber die Kontakte die sie da knüpft sind wahrscheinlich mehr wert als alle politischen Quacksalbereien irgendwelcher Minister und Parteileute.
<BR>Was ich besonder interessant fand, waren die Paralellen, die mir zu meinem eigenen Berufsfeld, soziale Arbeit, aufgefallen sind. Tja, ich muß das in 4 Jahren studieren und sie ist da, glaube ich, schon ein bißchen ins kalte Wasser geworfen worden.
<BR>Gruß MARTINA
Anonymer User aus dem alten Forum

Benutzeravatar
jaysson
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 188
Registriert: 18.09.2006, 02:00
Wohnort: Kiäääl !!!

Beitragvon jaysson » 22.08.2007, 02:32

ich finde die queen ist sehr symphatisch und ich persönlich mag sie !
Vielfalt, Perfektion, Idealismus, Gewandtheit,

die Fähigkeit eine Rolle nicht zu "spielen" sondern der Charakter zu "sein"

all das ist er und spiegelt er wieder :


Sean Connery -> einfach der beste !


Zurück zu „The Queen herself“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast