eure Vorstellungen!!!

Fragen und Gedanken zum 7. und letzten (?) Band
Benutzeravatar
Denkarium
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 108
Registriert: 06.11.2005, 01:00

Beitrag von Denkarium » 15.01.2006, 20:57

Genau so stell ich es mir auch vor. WS stirbt mit sicherheit - er ist weder mutig genug gut zu sein, noch böse. Vll bringt er sich ja selber um? könnt ich mir ne prima scene zu vorstellen - LV tot, großes Gerufe zwischen den Todessern und WS bringt sich da mitten im gewimmel um - besser als sonst was.

MfG Denkarium



Benutzeravatar
dufteflate
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2005, 01:00

Beitrag von dufteflate » 17.01.2006, 17:12

wasn des fürn pic!?


8) die Szene könnt ich mir auch gut vorstellen, also ich wäre dafür^^ Jetzt muss nurnoch jemand j.k.rowling anrufen *lol*

sach mal, machen wir jetzt nurnoch den alleinunterhalter? :roll: kommt doch mal alle raus!!! :(

Benutzeravatar
Denkarium
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 108
Registriert: 06.11.2005, 01:00

Beitrag von Denkarium » 17.01.2006, 17:56

also 1. das ist einer der Hauptpersonen aus Herr der Diebe - hab im anderen forum schon gefragt - kannst du mir sagen ob der lohnenswert ist? wahrscheuinlich nicht, sonst hättest du nicht gefragt^^

2. ich hab die nr. ich ruf sofort an^^

3. stimmt, leute, kommt mal wieder alle, manche schreiben ja gar nix mehr (winky, madeye, fan...)

MfG Denkarium

Benutzeravatar
Fan90
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 126
Registriert: 07.11.2005, 01:00

Beitrag von Fan90 » 17.01.2006, 18:36

klar schreiben wir, aber in anderen foren ;)

Benutzeravatar
dufteflate
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2005, 01:00

Beitrag von dufteflate » 17.01.2006, 20:57

und darf man fragen in welchen!?

Benutzeravatar
Nogix
Beiträge: 7
Registriert: 12.01.2006, 01:00

Beitrag von Nogix » 17.01.2006, 21:01

...guck unten links bei Foren(-ticker heisst das eigentlich =) )

das sind die aktuellen Foren, in denen als letztes geschrieben wurde....

MfG Nogix
--> http://www.werwolfjagd.de.vu <--
Schaut mal drauf, ist ganz lustig =)

sunshine88

Beitrag von sunshine88 » 18.02.2006, 19:52

also bei mir würde das Buch folgendermaßen aussehen:

*Ron und Hermine sind ein Paar
*Harry findet die sechs Horkruxe und vernichtet sie
*Sirius kommt zurück weil er nie tot war
*Harry findet Voldemort, die beiden kämpfen und Harry ver-
nichtet Voldemort endgültig
*Harry ist nach dem Kampf schwer verletzt aber überlebt natürlich
*Nach dem Sieg über Voldemort sind alle, die er getötet hat, wieder am
Leben, das heißt Harry's Eltern, Sirius(wie schon erwähnt), Dumbledore,
Cedric Diggory und all die anderen leben wieder
*Harry und Ginny sind natürlich wieder zusammen und heiraten
*Snape war eigentlich immer auf der Seite von Dumbledore, und als er
ihn getötet hatte, wusste er, dass er ihn wieder zurückholen kann, was
er auch tat
*Lupin und Tonks heiraten ebenfalls
*Wurmschwanz und alle anderen Todesser verbringen ihr restlichen Leben
in Askaban
*Malfoy Junior wendet sich von seinen Eltern ab und ist nun auf der Seite
von Harry, und er entschuldigt sich bei Hermine, wegen Schlammblut
*Alle feiern Harry als großen Held nachdem er Voldemort vernichtet hatte,
und sind unheimlich stolz auf ihn
*Sirius kommt mit Madam Rosmerta zusammen
*Harry wird ein Auror
*Harry verbringt erstmal viel Zeit mit seinen Eltern und lässt sich alles
aus deren Jugendzeit erzählen
*Harry&Ginny, Sirius&Rosmerta, Harry's Eltern, Ron&Hermine, Lupin&
Tonks und die Weasleys ziehen alle in eine Straße, sodass sie immer
zusammen sind (natürlich wohnen die einzelnen Paare in eigenen
Häusern)
*Dumbledore ist wieder Schulleiter und besucht seine 'Familie' immer
wenn er Zeit hat (vor allem hat er viel mit seinem Liebling Harry zu
besprechen)
*Das Zaubereiministerium verleiht Harry einen Orden für besondere
Verdienste um die Zaubererwelt, Befreiung des gefürchtetsten Zauberers
und andere zahlreiche Titel und Ehrungen
*Es wird ein Mittel erfunden, durchdas Lupin kein Werwolf mehr sein
muss, was seine alten Freunde (Sirius und James) ein wenig traurig
macht, war das doch ein guter Grund sich wieder in seine Animagus-
Gestalt zu verwandeln
*Hagrid und Madam Maxime heiraten ebenfalls und bleiben in Hogwarts
bei Dumbledore
*Harry wird von einer Spitzen-Quidditch-Mannschaft als Sucher eingesetzt
(sein Vater ist mächtig stolz auf seinen Sohn)

Um es kurz zu formulieren: Das Böse wird besiegt, und alle Guten leben und sind glücklich!

Benutzeravatar
dufteflate
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2005, 01:00

Beitrag von dufteflate » 19.02.2006, 14:15

.... Punkt 6 finde ich recht interessant....

Gast

Beitrag von Gast » 19.02.2006, 21:42

ich nicht find den punkt nicht so gut... das wäre ja blöd wenn nun alle leben... find ich. dann wäre das so n richtiges happy end und.. das wäre billig.

Benutzeravatar
Punisher
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 103
Registriert: 08.12.2005, 01:00
Wohnort: Nienbrügge/nähe Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Punisher » 23.02.2006, 11:14

Ganz deine Meinung gast. Das würde auch nicht gehen weil personen die getötet wurden können icht mehr erweckt werden dd hat mal zu harry gesagt kein zauber kann die toten erwecken...
Zitat von DD "Es tut nicht gut wenn du nur deinen Träumen nachlebst und vergisst zu leben"

Ps: meinen Avatar hat MADEYE gemacht!!! THX^^

Benutzeravatar
dufteflate
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2005, 01:00

Beitrag von dufteflate » 26.02.2006, 15:31

ihr habt mich falsch verstanden^^ Ich habe doch nur gesagt, dass ich den recht interessant finde, damit meine ich, also wie sich das jemand ausgedacht hat, weil ich wäre auf sowas nie gekommen...

Das ginge ja nämlich auch nicht, denn theoretisch würde es dann ja tausend von Menschen mehr geben und wie kann man die alle in der Zauberwelt unterbringen? 8)

Benutzeravatar
Denkarium
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 108
Registriert: 06.11.2005, 01:00

Beitrag von Denkarium » 02.03.2006, 20:20

stimmt. allein so eine scene zu erstellen wäre schwierig. sollen da jetzt hunderte von zauberern auf einmal aus LVs Zauberstab hüpfen? ;) :lol:

nene, also stimmt schon, so was wird mit sicherheit nicht passiern.

lasst uns doch mal über sirius diskutieren...
es ist nicht sicher ob er tot ist oder nicht.
ist ja nur ein vorhang, dahinter ist ja noch was.
er könnte vll irgendwie wiederkehren.

was wäre denn mit so einem ende: es war ja ma das gerücht, dass HP irgendeine verbindung zu HDR hat. seht euch mal das HDR Ende an - Frodo geht an einen ort wo man nie mehr von zurück kann aber unendlich lange lebt. Vll ist das ja praktisch dieser Spiegel... man lebt dahinter fürimmer mit allen die da drinnen sind (oder allen toten), aber man kommt nicht zurück. Das würde ja so die christl. vorstellung vom leben nach dem tod wiederspiegeln ;)

Denkarium

winky
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 03.11.2005, 01:00
Wohnort: Minden

Beitrag von winky » 07.03.2006, 16:47

hey, also endlich bin ich auch ma wieder da...hat ja lang genug gedauert :oops: ...hab bloß unglaublich viel zu tun gehabt...aber naja jez beteilige ich mich erstma wieder an der disskusion^^

erstmal zu sirius.
hmm..ja dervorhang. irgendwas an diesem worhang macht mich wirklich nachdenklich.
zum einen ist da die sache mit den stimmen. nur harry und luna(bei neville bin ich mir nicht sicher) konnten die stimmen hinter dem vorhang hören. wieso? hat das wieder den hintergrund mit der begegnung des todes etc.? oder hat sich jkr etwas "neues" einfallen lassen?
aber egal, ob das nun etwas damit zu tun hat, doer nicht, bleibt die frage, was sind das für stimmen?
die stimmen der menschen die durch den bogen gefallen sind?
oder, eine andere möglichkeit sehr verwegene möglichkeit, der bogen representiert in irgendeiner form die morde die FÜR lv begangen wurden.
im klartext würde das bedeuten, hinter dem vorhang befinden sich all jene zauberer und hexen die von todessern für ihren "hernn" ermordet wurden. zwar eine recht gruselige vorstellung aber durchaus möglich oder?
ich hab diesen gedanken mal weiter gesponnen und für mich sieht das ganze so aus.
hinter diesem worhang "leben" die von den todessern getöteten menschen weiter, in diesem falle auch sirius.
wenn regulus black, der meiner meinung nach eindeutig R.A.B. ist, auch von todessern umgebracht wurde, "trifft" er sirius quasi wieder.
damit würde sich eine weitere möglichkeit zeigen, wie man an den horkrux der eigentlich von dd und harry zerstört werden sollte, herankommen könnte...
naja wie schon gesagt, ein sehr verwegener gedanke, ich bin mir da nicht sehr sicher ob das wirklich so geschehen wird, sondern glaube da schon eher an die erste theorie die ich aufgestellt hab. alle menschen die durch diesen bogen gefallen sind, leben noch, es sind ihre stimmen, und auf irgendeinem wege können sie von harry und seinen freunden befreit werden.
wie? naja vielleicht(und wieder eine vage vermutung)findet harry die antwort in der nokturngasse. ist euch aufgefallen, wie oft die nokturngasse, mit ihren geschäften, schon beiläufig in die handlung mit einbezogen, ebenso schnell aber wieder daraus verschwunden ist?
auf der suche nach den horkruxen wird harry auf jeden fall in die nokturngasse zurückkehren, da bin ich mir sicher.
wo so viel schwarze magie im spiel ist, wie in der nokturngasse, kann auch ein horkrux nichtmehr weit sein!^^

so,jetzt zum zweiten merkwürdigen was mir aufgefallen ist, und euch ja anscheinend auch.
wieso hat hermine harry so bestimmt von diesem vorhang weggezerrt.
war das reine intuition oder weiß sie etwas über den vorhang, hat es während der handlung des sehcsten bandes jedoch gaaannz weit nach hinten in ihren kopf verschoben, da einfach zu viel passiert ist?
für mich wäre es jedenfalls eine denkbare variante, dass hermine weiß wo des rätsels lösung zum vorhang zu finden ist. was mich wieder zu dem schluss mit der nokturngasse bewegt(siehe oben).

....oh mein gott war das viel, ich hoffe es war nicht zu wirr und ihr habt alles verstanden... :oops: naja shreibt was ihr dazu meint und ob mein kopf sich mal bloß wieder verselbstständigt hat, oder irgendwo ein klitzekleines fünkchen logik in diesen wirren gedanken drinsteckt...

^^winky^^

Benutzeravatar
Denkarium
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 108
Registriert: 06.11.2005, 01:00

Beitrag von Denkarium » 09.03.2006, 21:04

ich denke, das mit dem leben hinter dem bogen ist gar nicht sü schlecht. ich glaube auch, dass hinter dieser wand, wo man rein, aber nicht wieder heraus kommt, menschen sind. zwar nicht die, die von todessern getötet wurden, sondern alle die hineingefallen sind (wie sirius). das wäre dann so etwas wie ein leben nach dem tod, dessen einzige verbindung zur HP Welt die stimmen sind. hinter dem vorhang ist irgendwas. das is bestimmt so nen durchgang zu einer anderen welt oder so was (stargate ;) ). vll auch in die nokturngasse.

So, du hast schon angesprochen dass Hermine harry so energisch und angstvoll vom bogen weggezogen hat. das ist mir auch schon aufgefallen und das hab ich im threat "gerüchte" auch schonmal genannt. wurde dann von gewissen leuten verworfen :x :(
naja ich wiederhol es jetz net, wen es interssiert der kann da nachsehn... irgendwo seite 15 oder so...

Benutzeravatar
Ginny_Weasley
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 81
Registriert: 30.10.2006, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Ginny_Weasley » 19.11.2006, 19:48

Hatte keine Lust mir alles durchzulesen, also nich wundern wenn irgendwas zum 100ten mal vorkommt.!!!!

ALSO:::

1. Bill+Fleur heiraten
2. Harry bleibt bis zu seinem 17. Geb. bei den Dursleys
3. Hermine, Harry und evtl. Ginny holen Harry
4. Sie gehen auf die Suche
5. Neville und Luna schließen sich an
6. Neville bringt Bellatrix um
7. Harry nimmt IRGENDWIE Kontakt mit Sirius auf
8. Die Horkruxe werden zerstört

DAZWISCHEN:::
Harrry + Ginny, Hermine +Ron
Tonks und Lupin heiraten

mehr fällt mir jetz nich ein???!!!!!!!D!D
grüße an tonks^^...

27.10.2007.... das buch des jahres!!!

Antworten