Sirius

Fragen und Gedanken zum 7. und letzten (?) Band
Antworten
Benutzeravatar
Ginny_Weasley
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 81
Registriert: 30.10.2006, 01:00
Kontaktdaten:

Sirius

Beitrag von Ginny_Weasley » 20.07.2007, 12:33

hmmm hab so aus purer langeweile angefangn das 6.te buch nomma durchzulesn... also da is mir aufgefallen ich zitiere aus dem buch:

Kap.1 S.17

Fudge machte einen langen, tiefen Atemzug und sagte:
"Premierminister, ich bedaure sehr, Ihnen mitteilen zu müs-
sen, dass er zurück ist. Er, dessen Name nicht genannt werden darf, ist zurück."
"Zurück? Wenn Sie >zurück< sagen ... lebt er? Ich meine - "
Der Premierminister zermarterte sich den Kopf nach Ein-
zeilheiten jener schrecklichen Unterhaltung vor dre Jahren,
als Fudge ihm von dem Zauberer erzählt hatte, der mehr als
alle anderen gefürchtet wurde, dem Zauberer, der tausend
grausame Verbrechen begangen hatte, ehe er fünfzehn Jahre
zuvor auf mysteriöse Weise verschwunden war.
"Ja, er lebt", sagte Fudge. "Das heißt - ich weiß nicht - lebt
ein Mensch, wenn er nicht getötet werden kann? Ich verstehe
es nicht ganz, und Dumbledore will es mir nicht richtig erklä-
ren - aber wie auch immer, fest steht, dass er einen Körper be-
sitht und herumläuft und redet und tötet, also gehe ich davon
aus, was unser Gespräch hier anbelangt - ja, er lebt."
Der Premierminister wusste nicht, was er dazu sagen sollte,
doch seine hartnäckige Gewohnheit, über jedes angespro-
chene Thema wohl informiert wirken zu wollen, bewog ihn,
sich alle Details in Erinnerung zu rufen, die er von ihren frü-
heren Unterhaltungen noch im Gedächtnis hatte.
"Ist Serious Black bei - ähm - Ihm, dessen Name nicht ge-
nannt werden darf?"
"Black? Black?", sagte Fudge zerstreut und drehte seinen
Bowler rasch zwischen den Fingern. "Sirius Black, meinen
Sie? Beim Barte des Merlin, nein. Black ist tot. Hat sich he-
rausgestellt, dass wir uns - ähm - in Black geirrt haben. Er
war am Ende doch unschuldig. Und mit Ihm, dessen Name
nicht genannt werden darf, steckte er auch nicht unter einer
Decke. Ich meine", fügte er sich verteidigend hinzu und ließ
den Bowler noch schneller kreisen, "alle Beweise deuteten
darauf hin - wir hatten über fünfzig Augenzeugen -, aber
egal, wie schon gesagt, er ist tot. Wurde ermordet, um genau
zu sein. In de Räumen des Zaubereiministeriums. Es wir
sogar eine Ermittlung geben ..."


huii ich glaub ich hab viel zu viel geschriebn aba was solls, diese ermittlung is im 6.ten band nett vorgekommn, denkt ihr sie kommt im 7.ten vor und wird sie wichtig sein?


grüße an tonks^^...

27.10.2007.... das buch des jahres!!!

Benutzeravatar
jaysson
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 188
Registriert: 18.09.2006, 02:00
Wohnort: Kiäääl !!!

Beitrag von jaysson » 23.07.2007, 13:48

respekt, und danke, ich hab das Buch jetzt ( engl. version natürlich ) und les so schnell ich kann um bericht zu erstatten :)

Antworten