The Importance of Being Earnest

Antworten
Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

The Importance of Being Earnest

Beitrag von berni2009 » 05.02.2010, 21:58

Ein Literaturklassiker von Oscar Wilde,schon einige Male verfilmt. Hier die Version mit Margaret Rutherford (welche ein paar Jahre später auch als
"Miss Marple" dem breiten Publikum bekannt wurde)

The Importance of Being Earnest - 1952
Sender: BBC Two
Samstag, 13.02.2010
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:35 Uhr .
Darsteller: Michael Redgrave (Jack `Ernest' Worthing), Michael Denison (Algernon Moncrieff), Edith Evans (Lady Bracknell), Dorothy Tutin (Cecily Cardew), Margaret Rutherford (Miss Letitia Prism), Joan Greenwood (Gwendolyn Fairfax), Walter Hudd (Lane), Richard Wattis (Seaton), Aubrey Mather (Merriman)
Regie: Anthony Asquith


O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: The Importance of Being Earnest

Beitrag von mark » 07.02.2010, 22:11

Was für unseren Rutherfordbiographen :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Antworten