Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Wilfried » 02.01.2015, 00:43

Mit großem Genuss habe ich zwischen den Jahren mal wieder "Das Krumme Haus" von Christie gelesen.

Ich finde es sehr erstaunlich, dass von diesem genialen Roman noch keine Verfilmung existiert - oder doch? Haben alle Angst sich die Finger zu verbrennen, weil der Mörder "so ungewöhnlich" ist :?: (Mehr sei nicht verraten, falls einige das Buch noch nicht kennen 8) )

Ich habe ein bischen recheriert und bin immerhin auf ein Film-Projekt zu diesem Roman gestoßen:

http://enchantedserenityperiodfilms.blo ... apted.html

So ganz frisch ist diese Notiz nicht. Weiß jemand mehr über den aktuellen Stand? Der liebe Japp ist doch für gewöhnlich bestens über alles unterrichtet, n'est-ce pas?


"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 791
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Japp » 02.01.2015, 13:00

Hallo, ja da is bisher nix passiert. Manche Filme brauchen paar Jahre bis
sie dann gedreht werden, manche kommen nie.

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Christian » 06.01.2015, 18:08

Hallo, allen hier Lesenden und Schreibenden ein gutes Neues Jahr.

ich fürchte, die Verfilmung von "Crooked House" verläuft im Sande. Ein Londoner Freund von mir hatte im letzten Sommer das Glück an einer Veranstaltung teilzunehmen, auf der Julian Fellowes Ehrengast war.

"He gave a witty speech, followed unexpectedly by an informal Q & A session.
The first question was from someone asking what Lord Fellowes was working on now. He said that, apart from Downton Abbey, he was writing a rock musical, and working on a revised film version of "Gipsy" to star Barbra Streisand. He then hesitated for a short while and wondered aloud what else he was doing. So, as I was seated only about six feet away from him, I chipped in with "Crooked House". He said: "What was that?". So I said: "Agatha Christie's book "Crooked House". To general laughter, he said: "Oh, that was a long time ago - when Gordon Brown was popular". He added that the press had claimed he was working on "Crooked House" with someone he had never even met! So, we have, I fear, to be disappointed. "
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von mark » 08.01.2015, 17:26

Sehr schade, aber ich las irgendwo, daß er ein Skript dazu fertig hatte. Wie bekommt man das? ;)
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 791
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Japp » 09.01.2015, 20:42

frag ihn doch mal. ist ja heutzutage kein act dank twitter und FB.

Marc Gatiss hat das Drehbuch zu Halloween Party auch nur geschrieben, weil ihn ihn
bei IMDB dazu aufgefordert hab ;)

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Wilfried » 12.01.2015, 19:21

@Lieber Christian,
vielen Dank für deinen vielsagenden Bericht. Also ich denke nunmehr, auf eine Agatha Christie-Verfilmung von Julian Fellowes kann die Welt auch getrost verzichten :!:

Ganz offensichtlich scheint er ein Tausendsassa zu sein mit höchst diversem Geschmack. Zudem mangelt es ihm offensichtlich an Hartnäckigkeit, Akribie und der echten Passion für unsere 'Queen of Crime'. :|
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von mark » 18.01.2015, 20:53

Japp hat geschrieben:frag ihn doch mal. ist ja heutzutage kein act dank twitter und FB.

Marc Gatiss hat das Drehbuch zu Halloween Party auch nur geschrieben, weil ihn ihn
bei IMDB dazu aufgefordert hab ;)
Mal eine Idee, wobei ich stark annehme, daß mir dann darüber nur eine Assistentin pauschal absagen würde. ;)
Vielleicht solltest Du Deinen Charme bei IMDb wieder ins Spiel bringen. Will ja nur das langweilige Papierskript ;)
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Christian » 14.09.2016, 16:26

Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Wilfried » 28.09.2016, 20:39

Man dreht also schon am Krummen Haus und darf sich zudem berechtigte Hoffnungen auf eine deutsche Synchro machen - wie schön :D
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Christian » 24.09.2017, 09:18

Falls noch nicht bekannt, hier der Link zum offiziellen Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=oMzm8oPCfqA
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 791
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Japp » 25.09.2017, 18:12

dankeschön Christian. Ist der Kinostart verschoben worden?

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Christian » 04.10.2017, 19:59

Leider weiß ich (immer noch) keinen Kinostart in Deutschland. Wie ich hörte, wurde er wegen "Murder on the Orient Express" auf 2018 verschoben. Es gibt aber einen neuen Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=1EgON8f ... e=youtu.be
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 791
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Japp » 05.10.2017, 18:12

ich denke mal, dass man etwas zeit bringen will zwischen den verfilmungen.
soweit ich das gelesen hab, kommt er überall erst in 2018.

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Wilfried » 05.10.2017, 21:36

Der neue Trailer gefällt mir :!:

Hoffentlich hat man sich bei der 'Verfilmung weitgehend an die Romanvorlage gehalten und AC's Mörder bleibt der gleiche. 8)
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Verfilmung "Crooked House" / Das krumme Haus

Beitrag von Christian » 06.10.2017, 08:02

Wie ich hörte, soll der Film in Spanien und Italien bereits in diesem Jahr anlaufen.
Christian Kirsch (Administrator)

Antworten