Zwei neue Bücher über AC-Verfilmungen

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Antworten
Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 488
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Zwei neue Bücher über AC-Verfilmungen

Beitrag von Christian » 14.11.2016, 21:00

Scott Palmer hatte vor einigen Jahren ein Buch über Agatha-Christie-Verfilmungen geschrieben. Leider ist es nie zu einer Neuauflage gekommen. Nun hat er sich auf die Verfilmungen zu "And then there were none" konzentriert. Sein "Agatha Christie's Ten Little Indians on Film and TV" führt alle Verfilmungen bis zur jüngsten in der BBC ausgestrahlten Miniserie auf. Sein Buch ist allerdings viel zu detailliert geraten: jeder Film, in dem einer der Darsteller vorher und nachher mitgespielt hat, wird angegeben. Die Form ist sehr amateurhaft: schon das Titelblatt klebt auf der falschen Seite (links statt rechts), die ein gedruckte ISBN gehört zu einem anderen Buch von Scott Palmer.
https://www.amazon.de/Agatha-Christies- ... 1944786083

Ganz anders das Buch von Mark Aldridge "Agatha Christie on Screen" (Vorwort von Mathew Prichard). Dr. Mark Aldridge arbeitet an der Southampton Solent University als Dozent im Fachbereich Film and Television Studies. Dr. John Curran preist das Buch "Mark Aldridge's book uncovers many hitherto unknown facts about screen adaptions of Agatha Christie. It is an important addition to Christie scholarship and required reading for all admirers of the Queen of Crime."
Das Buch ist auch als E-Book erschienen.
https://www.amazon.de/Agatha-Christie-S ... 1349676958


Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Zwei neue Bücher über AC-Verfilmungen

Beitrag von mark » 15.11.2016, 10:01

Danke für die Infos! ;)
Das erste Buch ist sagenhaft teuer, knapp 100 Euro, dafür es nur um eine Filmadaption in verschiedenen Varianten geht.
Laut Beschreibung sind auch Bilder von jedem einzelnen Schauspieler und seiner Filmographie enthalten. Klingt etwas aufgeplustert, aber interessiert mich dennoch sehr.
Falls jemand das Buch irgendwo deutlich günstiger sieht, wäre ein Post hier sehr nett! ;)
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 814
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Zwei neue Bücher über AC-Verfilmungen

Beitrag von Japp » 15.11.2016, 20:14

so kriegt man auch die Seiten von einem Buch voll ;)
imdb wird sich bedanken

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 488
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Zwei neue Bücher über AC-Verfilmungen

Beitrag von Christian » 18.11.2016, 18:16

Die Fotografien der beteiligten Schauspieler sind briefmarkengroß. Scott Palmer hätte seine Ressourcen besser für ein Update des ersten Buches nutzen sollen. Die Schriftfonts in seinem jüngsten Buch sind z.B. auch unterschiedlich. Das ganze Layout ist unterirdisch (für den Preis!).
Ich habe es für "nur" 75 Euro vom PBShop UK (Amazon Marketplace) gekauft.
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Zwei neue Bücher über AC-Verfilmungen

Beitrag von mark » 20.11.2016, 11:17

Ich bin neugierig auf dieses Buch, aber der Preis und vor allem Dein Urteil,halten mich doch eher vom Kauf ab. Mir ist die Preisbildung echt rätselhaft. Nicht mal gute Bildbände kosten so viel und handeln von einem grösseren Thema. Vielleicht scannt es ja mal einer ein. ;)
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Antworten