Zeugin der Anklage von 2016

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Antworten
Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Zeugin der Anklage von 2016

Beitrag von dexter » 29.09.2017, 21:50

Am 07.12.2017 erscheint die Neuverfilmung "Zeugin der Anklage" auf DVD und Blu-ray ( gesehen auf AMAZON ). Ich freue mich schon sehr darauf, aber warum lassen Sie den 3Teiler "And then there were none" aus ? Hoffentlich wird dieser noch veröffentlicht !!! :?: :?: :?:



Benutzeravatar
Wilfried
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 491
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Zeugin der Anklage von 2016

Beitrag von Wilfried » 01.10.2017, 00:55

Bin auch schon sehr gespannt auf dieses Re-Make.

Bild
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 768
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Zeugin der Anklage von 2016

Beitrag von Japp » 02.10.2017, 23:07

also es ist schon was ganz anderes als der Film mit Marlene.

RalfKramp
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 26.09.2010, 17:08

Re: Zeugin der Anklage von 2016

Beitrag von RalfKramp » 17.10.2017, 11:33

Kürzlich habe ich mir noch mal die TV-Fassung mit Sir Ralph Richardson und Diana Rigg angesehen. Der gefällt mir eigentlich immer noch ganz gut.

Auf die Neuverfilmung bin ich natürlich auch sehr gespannt.
Man muss immer im Hinterkopf behalten, dass diese neue Fassung nicht auf dem Theaterstück basiert, sondern auf einer frühen Kurzgeschichte. Daher wird der Vergleich mit der Wilder-Verfilmung wahrscheinlich immer hinken.

Antworten