Poirot Umfrage

Hercule Poirot

Welcher von diesen Darstellern hat Hercule Poirot - eurer Meinung nach - am treffendesten gespielt?

Austin Tervor
0
Keine Stimmen
Albert Finney
4
20%
Sir Peter Ustinov
1
5%
David Suchet
15
75%
Alfred Molina
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 20

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 485
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Poirot Umfrage

Beitrag von Christian » 25.04.2009, 16:10

Hallo,

ich habe eine "echte" Umfrage daraus gemacht


Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von berni2009 » 25.04.2009, 16:28

Hallo Christian,

vielen herzlichen Dank für deine Hilfe und Unterstützung.

Ich habe auch mal abgestimmt und hoffe auf rege Beteiligung.

Lieber Gruss von

Berni :)
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Agarallo » 25.04.2009, 16:33

Darauf antworte ich doch gern :wink:

Meine Plazierungen:
01. David Suchet
02. Albert Finney
03. Peter Ustinov
04. Tony Randall
05. Trevor Austin (kenne den Schauspieler leider nur aus anderen Filmen)
06. Horst Bollmann
07. Anatoli Ravikovich
08. Ian Holm
09. Martin Gabel
10. Alfred Molina
11. Konstantin Rajkin
Zuletzt geändert von Agarallo am 29.04.2009, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 791
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Japp » 25.04.2009, 16:48

there´s only one. D.S.

Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 470
Registriert: 25.03.2008, 12:38

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Mason » 25.04.2009, 17:45

Ich denke, daß ich nichts dazu sagen muß.

Japp, du hast es treffend gesagt. :D
"I do not approve of murder."

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von berni2009 » 25.04.2009, 18:12

Ustinov kommt ja bis jetzt ziemlich flach raus,obwohl vom Fernsehen ständig diese Wiederholungen gezeigt werden. Ustinov wird von den Sendeanstalten am meisten "gepusht". Da ist Ustinov die klare Nr.1!! :D

So wie ich das sehe,hat Suchet wohl bis jetzt die meisten Filme/Folgen zu Poirot gedreht. Es fehlen ja nun nicht mehr wirklich viele literarische Vorlagen,
dann wird Suchet in die Geschichte eingehen als Schauspieler welcher als einziger sämtliche Vorlagen auch umgesetzt hat.

Somit kann man David Suchet natürlich viel besser beurteilen als einen Molina oder Finney....
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Agarallo » 25.04.2009, 18:22

Bei Molina graust es mir sofort. Sorry!

Vielleicht auch, weil der Film so schlecht war...
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von berni2009 » 25.04.2009, 18:31

Molina finde ich auch ziemlich bescheiden...

Ich habe Molina und Finney nur erwähnt,weil,soweit ich weiss,beide nur in einer AC Verfilmung mitgewirkt haben(Mord im Orientexpress). Suchet aber hat bald alle literarischen Vorlagen umgesetzt.

Trotzdem wird Suchet von den deutschen Sendeanstalten sehr "stiefmütterlich" behandelt....und man bekommt zum x-Mal Ustinov vorgesetzt.
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 194
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von BigBen » 25.04.2009, 21:02

Hallo,
meine Favoriten sind Albert Finney (ich finde, er hat das Blasierte an HP gut rübergebracht) und natürlich David Suchet. Ustinov mag ich als Schauspieler sehr gerne, war aber als HP mit dem winzigen Schnurrbart und anderen Charakteristika nicht die Idealbesetzung. :roll:
Schönen Abend allerseits,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

marple9

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von marple9 » 25.04.2009, 21:38

Hey;
albert finney finde ich auch ganz groß :wink:
um suchet macht ihr hier immer son wind.
den kennt doch in deutschland sonst keiner :lol:
mein dad wäre für ustinov weil der der einzig wahre poirot ist
ich mag den finey aber lieber :wink:

Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 470
Registriert: 25.03.2008, 12:38

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Mason » 25.04.2009, 22:12

Nur weil Suchet in Deutschland ziemlich unbekannt ist, heißt das noch lange nicht, daß hier "Wind" gemacht wird. Du solltest dir die Filme wohl mal ein bißchen besser ansehen. Und es wäre höchste Zeit, daß man Suchet als Poirot mal hier bekannter macht.

Finney zu beurteilen ist etwas unfair ihm gegenüber, weil er nur einen Film gemacht hat. Der war allerdings absolut spitze. Aber da sollte man auch zugeben, daß der Film auch von einer Spitzenbesetzung lebt.
Aber da haben wir ja bald einen Vergleich...fragt sich nur, ob der dann nicht hinkt, weil eine Fernsehproduktion nun mal nicht das Budget eines Hollywood-Films hat.

Und Ustinov...Ustinov hat immer nur Ustinov gespielt, aber doch nicht Poirot. Zum anderen entspricht er in keinster Weise der Beschreibung aus dem Buch. Als ihm das Rosalind Hicks, die Tochter von Agatha Christie, mal vorgehalten hat, hat er nur geantwortet, daß Poirot jetzt eben wie er auszusehen hat. Das ist allerdings an Arroganz nicht mehr zu übertreffen.
Gott sei Dank bringt man diese furchtbaren Poirot-Verfilmungen mit ihm, die man mal schnell in die 80er Jahre verfrachtet hat, nicht mehr! Die hat nur noch Molina getoppt!
"I do not approve of murder."

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Sephiroth90 » 25.04.2009, 23:19

David Suchet :D

Finney finde ich auch gut, aber Poirot sieht bei mir nur noch wie Suchet aus (und hört sich auch so an) Als ich das erste mal Mord im Orientexpress aug englisch gesehen hab, war ich schockiert das Poirot so eine tiefe Stimme hat xD

Ustinov... Ich mag ihn. Ich mag auch die Agatha Christie Filme mit ihm. Aber er hat nun mal überhaupt nichts von Poirot....

Und zu Molina muss ich ja wohl nichts mehr sagen.... Da seh ich, wenn ich mir einen Schnurrbart aufklebe, Poirot ähnlicher....
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
gubanov
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.02.2008, 21:43

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von gubanov » 26.04.2009, 00:33

Definitiv David Suchet. Punktum. Er ist Hercule Poirot, so wie Christie ihn sich ausgedacht hat. Die Inszenierungen "seiner" TV-Serie tragen freilich noch zusätzlich dazu bei, das Gesamtbild abzurunden, doch allein schon in seiner Verkörperung ist Suchet die ideale Wahl. Äußerlich perfekt (der kleine Mann mit dem Schnurrbart, dem Eierkopf, dem dicken Bauch und den förmlich spürbaren grauen Zellen) und immer den Vorlagen verschrieben (man bedenke die Mühe, die er in seine Interpretation gesteckt hat). Suchet als Poirot - das ist ein Gesamtkunstwerk: von der Stimme über den Gang bis hin zu den Poirot-typischen Redewendungen, die einen stets und ständig zum Schmunzeln bringen.

Auf Platz zwei landet Peter Ustinov. Seine Auftritte in "Tod auf dem Nil" und "Das Böse unter der Sonne" sind freilich echte Klassiker - und wenn sie auch in vielen Punkten vom Original abweichen (deshalb kommt er auch nicht an Suchet heran), so werden sie mir doch immer in wunderbarer Erinnerung bleiben. Man merkt ihm den Spaß an der Rolle an. Auch in seinen anderen vier Auftritten als Poirot war er hervorragend. Besonders gut gefallen hat mir auch "Mord mit verteilten Rollen".

Was so viele an Albert Finney haben, bleibt mir für immer ein Rätsel. Ich differenziere hier ganz stark: Der Film "Mord im Orientexpress" ist erstklassig, keine Frage. Die Ausstattung, die Besetzung, die Inszenierung - all das kann man nur als perfekt bezeichnen. Doch der Streifen hat einen absoluten Tiefpunkt - und das ist dieser Poirot. Zwar kommt er dem Original optisch viel näher als Peter Ustinov, aber Finney degradiert Poirot ausschließlich zu einem bösen, ständig aufgeregten und schreienden Springteufel. Das nimmt dem Charakter seine gesamte durch David Suchet so wunderbar zu Tage gebrachte Liebenswürdigkeit und macht ihn völlig unleidenswert und somit für das Publikum als Hauptfigur unattraktiv. Besonders stark fällt es auf, wenn man sich den Film im englischen Originalton ansieht, in dem man zwar genau die Akzente der Mitreisenden bewundern kann, sich aber stets dem Gebrüll von Finney ausgesetzt sieht. Was bin ich froh, dass dieser Stoff nun endlich auch mit einem Suchet-Film und somit mit einer ordentlichen Poirot-Verkörperung bedacht wird.

Über Tony Randall und Alfred Molina braucht man freilich kein Wort zu verlieren.

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Agarallo » 26.04.2009, 09:49

gubanov hat geschrieben:
Auch in seinen anderen vier Auftritten als Poirot war er hervorragend. Besonders gut gefallen hat mir auch "Mord mit verteilten Rollen".

Was so viele an Albert Finney haben, bleibt mir für immer ein Rätsel...

Doch der Streifen hat einen absoluten Tiefpunkt - und das ist dieser Poirot.
Alles ist Geschmacksache und Geschmack ist immer subjektiv :wink:

Bei David Suchet sind wir noch einer Meinung.

Deine Lobeshymnen auf Ustinov kann ich nur teilweise nachvollziehen! Die TV-Produktionen waren schon teilweise schrecklich :wink:

Finney finde ich sehr überzeugend in der Rolle des Poirot.

Und bei Randall und Molina vereinen sich unsere Geschmäcker wieder :lol:

Alles ist Geschmacksache und Geschmack ist immer subjektiv :wink:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Wilfried » 26.04.2009, 18:08

"Newbie" Gubanov spricht mir aus der Seele! Suchet ist mit Abstand der beste Poirot!!

Aber "Tod auf dem Nil" und "Das Böse unter der Sonne" waren sehr ordentliche, unterhaltsame Filme mit Ustinov und vielen Stars auch in den Nebenrollen. Die restlichen Usinov-Poirot-Folgen haben nicht annähernd dieses Niveau.

Auch was Finney betrifft, teile ich Gubanovs Sicht: Finney's Poirot ist rüde, überheblich und laut - kaum der Poirot aus Christies Vorlage und nur dank Sean Connery & Co. sowie der Szenerie ist der Film ein Klassiker geworden!
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Antworten