Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Diskussionen zum Leben der Queen of Crime
Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Christian » 28.04.2011, 20:56

Für Teil 1 wurde John Curran für den Edgar Allan Poe Award nominiert. Heute wird in New York verkündet, wer den Preis gewonnen hat:
http://www.theedgars.com/nominees.html

Teil 2 "Agatha Christie's Notebooks and Beyond" erscheint im September und wird am 1. September in Dublin und während der Christie Woche in Torquay vorgestellt. Mehr Informationen auf Johns Homepage:
http://www.johncurran.info/page3.html
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 29.04.2011, 12:52

Danke für die Neuigkeiten. Kannte Johns Seite noch gar nicht. :oops: :wink:
Oh, gerade geht die Hochzeotszeremonie dem Ende zu, schnell wieder Seelmann-Eggebert lauschen :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Christian » 29.04.2011, 14:47

Zum Preis hat es für John Curran hat es leider nicht gereicht. Stattdessen siegte "Charlie Chan: The Untold Story of the Honorable Detective and his Rendevouz with American
History von Yunte Huang" in der Kategorie "BEST CRITICAL/BIOGRAPHICAL"
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 06.05.2011, 10:55

@Chistian: Ich fand neben dem angekündigten zweiten Teil von John noch einen weiteren Titel aufgeführt bei Amazon, welcher Ende November erscheinen soll mit anderer ISBN. Ist letzterer Eintrag vielleicht noch der Arbeitstitel und einfach bei Amazon im Katalog nicht gelöscht worden?

Agatha Christie's Notebooks and Beyond: Stories and Secrets from Her Archive - Includes an Unseen Miss Marple Story (Sept.2011)

und

Agatha Christie: Murder in the Making: More Stories and Secrets from Her Notebooks (November 2011).
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Christian » 13.05.2011, 21:26

Hi Mark,
ja, das scheint mir ein Fehler von Amazon zu sein. Deren Daten sind nicht immer die besten. Ich habe an Amazon eine E-Mail geschrieben, mal sehen, was die antworten. Richtig scheint mir der September als Veröffentlichungsdatum zu sein.
John Curran hat übrigens für Band eins einen einen Agatha Award gewonnen: http://de.wikipedia.org/wiki/Agatha_Awa ... s_Sachbuch
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 14.05.2011, 12:49

Der Service hier läßt nach beim Fragenbeantworten. Unser Admin vergnügt sich in Paris und läßt mich mit offenen existentiellen Fragen warten :wink:
Mit dem Award kann ich wenig anfangen, aber ich fand dort den Eintrag "Elena Santangelo - Dame Agatha's Shorts" von 2010.
Kennst Du das Buch? Es klingt für mich ganz toll, denn es fehlt wirklich ein Buch auf dem Markt, welches sich ausschließlich mit ihren Kurzgeschichten befaßt. Es kostet nur 10,99 Euro, aber bei Amazon eine Bestellzeit von über einem Monat! Amazon verärgert mich in letzter Zeit eh mit unendlich langen Lieferzeiten für alles Englische. Offiziell kündigen sie aber "Übernachtlieferung" an! Bin wieder abgewichen :lol: Wenn jemand das Buch besitzt, wäre ich für Kritiken darüber sehr dankbar!
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Christian » 15.05.2011, 11:22

Hallo Mark,
ist ja interessant, dass Amazon so lange braucht. Wir als Bibliothek bekommen immer deren angeblich so schnellen Lieferzeiten vorgehalten. Die Antwort zu dem doppelten Eintrag hat auch nichts gebracht.
Das Buch "Dame Agatha's Shorts" besitze ich. Ist etwas dünn. Zunächst werden kurz die Sammlungen vorgestellt und dann die einzelnen Kurzgeschichten, geordnet nach ermittelnden Detektiven. Die Darstellungen sind recht knapp, keine richtigen Inhaltsangaben, dafür wenige Bewertungen der Autorin. Außerdem wird die Erstveröffentlichung (Titel der Zeitschrift) angegeben. Es gibt mehrere Anhänge (alphabetische und chronologische Übersicht, Verzeichnis der Sammlungen) und in Index. Merkwürdigerweise sind im Text häufig Wörter unterstrichen, als wenn das Buch mal für eine Online-Veröffentlichung vorgesehen wäre (anklicken kann man natürlich nichts :wink: ). Eigentlich nicht preiswürdig, aber das Buch ist auch nichts besonders teuer.
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 16.05.2011, 12:19

Hallo wieder zurück :wink: und Danke.
Ich habe mir das Kurzgeschichtenkompendium bestellt. Dieses Mal über Libri... und mindestens 2-3 Wochen Lieferzeit :wink:
Amazon hat übrigens mittlerweile doch geliefert und zwar in 3 Teillieferungen, zwei sind schon da, eine über DHL und eine über Hermes. Beides ohne genauen Termin etc. Also, demnächst bestelle ich gerne über Deine Bibliothek, vielleicht erachten sie Dich als seriöser :wink:
Freue mich nun trotzdem auf das Buch von Santangelo, auch wenn es nur eine Übersicht ist, immerhin die einzige in Buchform. Auf Johns neues Buch freue ich mich, besonders wegen der Marplestory!
Schönen Gruß ins Münsterland! :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 01.06.2011, 19:32

Christian hat geschrieben:Merkwürdigerweise sind im Text häufig Wörter unterstrichen, als wenn das Buch mal für eine Online-Veröffentlichung vorgesehen wäre (anklicken kann man natürlich nichts :wink: ). Eigentlich nicht preiswürdig, aber das Buch ist auch nichts besonders teuer.
@Christian: Heute habe ich das Buch Dame Agatha's Shorties :wink: abgeholt. Die Buchhandlung wollte mich doch mit 8 Euro übers Ohr hauen. Beim Bestellen fand die Buchhändlerin es gleich bei zwei Grossisten, bei einem kostete es knapp 11 Euro, beim zweiten ca. 19 Euro. Sie sagte zu mir, es sei eine verpflichtende Bestellung, und ich bestellte natürlich die für den günstigeren Preis. Heute wollte man doch glatt von mir 19 Euro. Aber auf meine Beschwerde hin, bekam ich es für 10,45 Euro. Vergleichen lohnt sich wirklich bei englischen Büchern!

Zum Buch: Ich mußte über Dich schmunzeln. Ein Bibliothekar, der kein Vorwort liest :wink: Dort wird nämlich erklärt, daß zur Unterscheidung zwischen Kurzgeschichtentiteln und Titeln von Büchern bzw. Anthologien sind letztere unterstrichen. :lol: :wink: :P

Also, nach dem durch Dich meine Erwartung sehr gebremst und zurückhaltend war, habe ich mich gefreut, daß es mir doch sehr gut gefällt. Ein Osborne für Kurzgeschichten ist es nicht, aber schön gegliedert und was ich schön finde, sind die direkten Vergleiche von manchen Kurzgschichten, z.B Der unglaubliche Diebstahl der Bomberpläne mit der kürzeren Ursprungsfassung und noch viele mehr. Es könnte etwas mehr zu den einzelnen Geschichten stehen, aber insgesamt gefällt es mir sehr gut. Schön kompakt und man kann schön darin stöbern. Steht jetzt neben meiner Osborne-Bibel und es ist ja momentan wirklich das einzige Nachschlagewerk ausschließlich über ihre Kurzgeschichten.

Schönen Gruß an Dich und denk dran - Vorwörter lesen :lol: :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 02.06.2011, 12:01

Kurzer Nachtrag: Charles Osborne und John Curran schaffen es in der Tat, in ihren Büchern/Nachschlagewerken besser neutral zu bleiben, ihre persönliche Meinung bleibt sehr dezent im Hintergrund. Dieser Autorin gelingt es nicht so.
Aber dennoch ein Kaufempfehlung von mir, falls dies ünerhaupt jemand liest und interessiert. :oops: :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 544
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Wilfried » 02.06.2011, 14:58

Aber dennoch ein Kaufempfehlung von mir, falls dies ünerhaupt jemand liest und interessiert. :oops: :wink:
aber, aber Mark....natürlich wird jeder deiner Beiträge gelesen...zumindest von mir :!: :wink:
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von BigBen » 02.06.2011, 17:37

Hallo zusammen,
aber natürlich lese ich auch Marks Empfehlungen. So von Sammler zu Sammler genießt er und auch alle anderen hier mein vollstes Vertrauen... :D !Ohne Euch hier hätte ich einiges an Büchern und Filmen verpaßt! Das nur mal so am Rande. :lol:
Schönen Feier-Vater-Tag an alle, die es angeht,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Christian » 02.06.2011, 19:22

Schön, dass dir "Dame Agatha's Shorts" so gut gefällt, Mark. Nach deiner positiven Rezension wird das Buch sicher bald vergriffen sein :wink:
Danke auch für die Erläuterung, was die merkwürdigen Unterstreichungen zu bedeuten haben. Vorworte lese ich im Allgemeinen nur, nachdem ich ein Buch durchgelesen habe und es mir besonders gefallen hat :wink:
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von mark » 06.06.2011, 16:36

Ja, dann bin ich beruhigt (wenn sogar in Christians Posts zwei Smileys auftauchen :wink: ).
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Secret Notebooks, Teil 2 von John Curran

Beitrag von Christian » 06.06.2011, 21:17

Ja, mit Smileys gehe ich immer sparsam um. Eine Kollegin setzt die in ihren Mails immer inflationär ein. Nicht mein Geschmack. Was wohl Poirot zu Smileys sagen würde?
Christian Kirsch (Administrator)

Antworten