Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Sherlock Holmes, Peter Whimsey ...
Antworten
Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 133
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von dexter » 20.08.2009, 00:05

Achtung !!!
Laut Infos von Cinefacts soll es im Oktober mit der genialen Serie SHERLOCK HOLMES ( Jeremy Brett ) weitergehen! :D Koch Media veröffentlicht die 3 & 4 Season als eine Box. Laut Info soll es eine deutsche Synchro geben !!! Juhu, neben der POIROT Collection 6 , die beste neue Nachricht, oder ? :D



Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 213
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von Hastings » 20.08.2009, 00:20

In der Tat, und im Gegensatz zu Polyband verrät Koch uns sogar die Sprecher:

Holger Mahlich für Jeremy Brett und Bernd Stephan für Edward Hardwicke.

Zumindest Watson halte ich für eine glückliche Wahl, bei Holmes muß ich es erst sehen/hören.

Benutzeravatar
gubanov
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.02.2008, 21:43

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von gubanov » 20.08.2009, 00:53

Theoretisch gut, abgesehen von der abnehmenden Qualität der Brett-Serie an sich sollte man aber folgendes nicht aus dem Auge verlieren:

- Die vier Folgen aus Box 2 werden nicht mitsynchronisiert. Dass sie später noch einzeln folgen, kann ich mir nicht vorstellen. So wird auf nicht absehbare Zeit weiterhin ein Loch in der Synchronisationsgeschichte der Serie klaffen. Hier hätte ich mir mehr Einsatz des Labels bzw. der verantwortlichen Synchronfirma gewünscht.
- Koch Media liefert mit der Box eine Materialschlacht. Zwölf Folgen werden enthalten sein - auf vier DVDs. Man hätte sie, wie man an den bisherigen Veröffentlichungen der Reihe sieht, auch auf drei DVDs bekommen können. Hoffentlich spricht das für weiteres Bonusmaterial, welches allerdings nicht angekündigt ist und damit wohl auch kaum enthalten sein wird. Dabei böte sich gerade jetzt die optimale Möglichkeit, eine kleine Dokumentation über die Synchronisation der Serie zu drehen (für die Polyband'sche Poirot Collection 6 gilt exakt dasselbe!).
- Im Begleitbuch werden wieder nur die enthaltenen Folgen besprochen. Michael Cox' Beschreibungen zu den fünf Langfilmen werden uns nach wie vor vorenthalten. Eine komplette Veröffentlichung des zugrunde liegenden, extrem raren Buches "A Study in Celluloid" ist demnach auf lange Sicht hin vereitelt.

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 213
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von Hastings » 20.08.2009, 09:14

gubanov hat geschrieben:- Die vier Folgen aus Box 2 werden nicht mitsynchronisiert. Dass sie später noch einzeln folgen, kann ich mir nicht vorstellen. So wird auf nicht absehbare Zeit weiterhin ein Loch in der Synchronisationsgeschichte der Serie klaffen. Hier hätte ich mir mehr Einsatz des Labels bzw. der verantwortlichen Synchronfirma gewünscht.
Das ist zwar schade, aber halt nicht zu ändern. Auch wenn es mich selbst ärgert: solche Firmen müssen AUCH wirtschaftlich denken, daß die Serie überhaupt weitersynchronisiert wird, ist ein kleines Wunder (wie auch bei Poirot). Mich stören die untertitelten Folgen jetzt nicht weiter, da es sowieso keine durchgehend einheitliche Synchro gibt.
gubanov hat geschrieben:- Koch Media liefert mit der Box eine Materialschlacht. Zwölf Folgen werden enthalten sein - auf vier DVDs. Man hätte sie, wie man an den bisherigen Veröffentlichungen der Reihe sieht, auch auf drei DVDs bekommen können. Hoffentlich spricht das für weiteres Bonusmaterial, welches allerdings nicht angekündigt ist und damit wohl auch kaum enthalten sein wird. Dabei böte sich gerade jetzt die optimale Möglichkeit, eine kleine Dokumentation über die Synchronisation der Serie zu drehen (für die Polyband'sche Poirot Collection 6 gilt exakt dasselbe!).
Hätte man, aber da sind die Köche nicht die einzigen. Kinowelt hätte MSCuM (Edition 1) auch bequem auf 7 statt 8 DVDs unterbringen können (und Edition 3 auf 9 statt 12 DVDs). Aber auch ein 3er-Set hätte 30 Euro gekostet (wie jetzt das 4er), darüber sehe ich hinweg. Eine kleine Featurette über die Synchro wäre natürlich trotzdem schön gewesen...
gubanov hat geschrieben:- Im Begleitbuch werden wieder nur die enthaltenen Folgen besprochen. Michael Cox' Beschreibungen zu den fünf Langfilmen werden uns nach wie vor vorenthalten. Eine komplette Veröffentlichung des zugrunde liegenden, extrem raren Buches "A Study in Celluloid" ist demnach auf lange Sicht hin vereitelt.
Das finde ich auch sehr ärgerlich, aber ich hege da noch irgendwie die Hoffnung, daß Cox' Buch von Michael Ross in seinem Baskerville Verlag separat veröffentlicht wird. Ich glaube nämlich nicht, daß er die betreffenden Kapitel bei seiner Übersetzung einfach weggelassen hat.

Benutzeravatar
gubanov
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.02.2008, 21:43

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von gubanov » 20.08.2009, 14:20

Hastings hat geschrieben:Das finde ich auch sehr ärgerlich, aber ich hege da noch irgendwie die Hoffnung, daß Cox' Buch von Michael Ross in seinem Baskerville Verlag separat veröffentlicht wird. Ich glaube nämlich nicht, daß er die betreffenden Kapitel bei seiner Übersetzung einfach weggelassen hat.
Exakt das habe ich ja auch gehofft und Herrn Ross vor einiger Zeit diesbezüglich angeschrieben. Seine Antwort war, dass er einer separaten Veröffentlichung zwar nicht abgeneigt wäre, diese aus rechtlichen Gründen aber solange unmöglich ist wie die Koch-Media-DVDs noch regulär im Handel vertrieben werden. Das bedeutet, dass wir uns in nächster Zeit eben nicht auf eine komplette Übersetzung freuen dürfen. :(

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von mark » 21.08.2009, 19:42

Dumme Frage: Jeremy Brett, das sind die 80iger Jahre Folgen, oder? Die einzigen, die ich mochte und von denen ich viele englische Folgen habe. :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 213
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von Hastings » 22.08.2009, 10:37

mark hat geschrieben:Dumme Frage: Jeremy Brett, das sind die 80iger Jahre Folgen, oder? Die einzigen, die ich mochte und von denen ich viele englische Folgen habe. :wink:
Die Serie ist es, allerdings geht es um die beiden letzten Staffeln "Casebook" & "Memoirs" von 1993/94, als Jeremy Brett schon sehr krank war und die Drehbücher qualitätsmäßig schon sehr gelitten hatten. Die 80er-Folgen gibt es hier schon eine Weile.

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von berni2009 » 23.08.2009, 22:06

Ich habe von Koch Media Staffel 1 & 2. Gut daran finde ich,dass einige Szenen endlich zu sehen sind. Damals im dritten Programm in den 80ern waren einige
Episoden geschnitten und jetzt endlich "uncut".

Jeremy litt doch leider an schweren Depris,oder? Eigentlich traurig. Für mich persönlich der beste Holmes - neben Basil Rathbone.
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Sherlock Holmes ( Jeremy Brett ) NEWS !!!

Beitrag von mark » 26.08.2009, 20:24

@Hastings: Danke, Dann sind es die, die ich meine. HAben mir als Kind gut gefallen. Heute auch noch. Obgleich ich die Bücher nicht mehr lesen kann. Auf meiner Rundreise vor kurzem kam ich auch nach Dartmoor (Gefängnis :wink: ) und dort wurde natürlich das Buch "The Hound of Baskerville" in der Tourismuszentrale verkauft. Ich konnte nicht widerstehen, war eine Ausgabe mit Annotationen etc. Aber als Erwachsener finde ich Holmes ein ewiger Besserwisser, manches hahnebüchen und Watson blind, sieht bzw. erkennt keiner der Verkleidungen von Holmes. Diese Serie aber finde ich immer noch nett. :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Antworten