Vorstellungsthread

Alles, was zu keinen anderen Themen passt
Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Agarallo » 13.12.2009, 18:43

Hallo chioaachen;

auch ich möchte dich, wenn auch sehr verspätet, hier willkommwn heißen :wink:


"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von MissLemon » 24.09.2010, 15:11

Hallo zusammen,

jetzt schwirre ich schon seit ein paar Wochen begeistert durch dieses Forum und habe mich noch nicht vorgestellt – wie unhöflich! ;-)

Also will ich das Versäumte nachholen:
Ich heiße Manuela, bin 29 und wohne im schönen Hessenland.

Meine Leidenschaft zu den Werken von Agatha Christie entflammte vor etwa 15 Jahren. Mit „Auch Pünktlichkeit kann töten“ fing alles an. Danach kamen die Miss Marple-Verfilmungen mit Margaret Rutherford. Etwas später, vor ungefähr 8 Jahren, offenbarte mir meine damalige Vermieterin, dass sie alle Miss Marple-Bücher besitzt. Diese habe ich natürlich sofort ausgeliehen und (fast am Stück) gelesen. Ich war so begeistert, dass ich all diese Bücher sofort selbst gekauft habe. Etwas später folgten alle Poirot-Bücher, Bücher mit Kurzgeschichten, Tommy & Tuppence etc... Mittlerweile ist meine Agatha Christie-Sammlung (Bücher + Filme) fast vollständig. Meine große Leidenschaft seit einigen Jahren ist vor allem David Suchet als Poirot, und ich blicke erwartungsvoll dem 26. November entgegen. :-)

Das war´s dann wohl. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von mark » 24.09.2010, 15:42

Wir hatten ja schon mal das Vergnügen :wink: Daher einfach die kurze Frage: Was ist denn am 26.11. dieses Jahres? :wink: Ein Suchet/Poirot-Film auf ITV? Denn es sind doch schon alle neuen Poirots der 13. Staffel gelaufen für dieses Jahr.Da fällt mir ein, Du meinst sicherlich die 7. DVD-Box auf deutsch, oder? :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von MissLemon » 24.09.2010, 15:45

Genau so ist es. :-)
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 489
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Christian » 25.09.2010, 13:26

Auch von mir: Herzlich willkommen im Forum. Aus irgendeinem Grund überwiegen hier im Forum die Männer, während in Torquay auf der Christie Week die Frauen eher in der Überzahl waren.
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von MissLemon » 25.09.2010, 14:01

Danke für die nette Begrüßung.

Durch meine Anwesenheit hier versuche ich natürlich etwas gegen das Ungleichgewicht im Forum zu unternehmen. ;-)
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von mark » 26.09.2010, 10:05

Christian hat geschrieben:Auch von mir: Herzlich willkommen im Forum. Aus irgendeinem Grund überwiegen hier im Forum die Männer, während in Torquay auf der Christie Week die Frauen eher in der Überzahl waren.
Das kenne ich auch aus England: Mehr, wesentlich mehr Frauen interessieren sich dort für Christie, aber die dann wenigen Männer dort umso intensiver mit ihr (s. John Curran und der nette Autor der Nachschlagewerke für T&T und Miss Marple, in denen man wirklich jeden Charakter nachschlagen kann. Er arbeitete u.a. bald zehn Jahre mit Excel-Tabellen daran. Das würde eine Frau wohl niemals machen :lol: )
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
HerrDuck
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2010, 14:22
Wohnort: NRW

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von HerrDuck » 07.11.2010, 19:21

Hallo zusammen,

ich bin ein (noch) 41-jähriger Agatha Christie-Fan aus NRW und heute eurer netten Gemeinschaft beigetreten.

Ich mag besonder die Hercule Poirot-Geschichten, er ist mein absoluter Lieblingsdetektiv.

Eigentlich bin ich ja kein Krimi-Fan, aber Agatha Christie ist eine der wenigen Ausnahmen. Durch eine meiner anderen Leidenschaften - Doctor Who - habe ich vor etwas über einem Jahr angefangen, mich aktiv an Foren zu beteiligen und das dan auf meine anderen Interessen ausgedehnt ... und so bin ich hier gelandet.

ich freue mich auf einen regen Gedankenaustausch.

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von MissLemon » 07.11.2010, 19:32

Herzlich Willkommen! :-)
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von mark » 07.11.2010, 22:24

Hallo auch von mir. Netter Avatar, aus der Dr. Who-Folge, die "etwas" an Christie angelehnt ist, nicht ("Tödliche Riesenwespen" :wink: )? (Donald ist auch nett, mag die MM-Comics aus den 80igern. :wink: )
Viel Spaß hier, und bei Fachfragen - einfach stellen :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
HerrDuck
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2010, 14:22
Wohnort: NRW

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von HerrDuck » 08.11.2010, 10:28

Danke.
mark hat geschrieben:Netter Avatar, aus der Dr. Who-Folge, die "etwas" an Christie angelehnt ist, nicht ("Tödliche Riesenwespen" :wink: )
Richtig :D . Die Folge "The Unicorn and the Wasp" zählt zu meinen Lieblingsepisoden, nicht zuletzt auch, weil sie zwei meiner liebsten Sachen gekonnt verbindet.

Benutzeravatar
jodiesaintemillion
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 11.07.2010, 13:08
Wohnort: Leipzig

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von jodiesaintemillion » 11.11.2010, 19:44

Hallo,
nun will ich mich auch einmal vorstellen.
Mein Name ist Sina. Ich bin weiblich und 19 Jahre alt. Ich wohne in Leipzig und studiere zurzeit Mathematik im 1.Semester.
Seit ungefähr zwei einhalb Jahren lese ich jetzt die Werke von Agatha Christie. Mein erstes Buch war dabei "Das fehlende Glied in der Kette". Zu den Romanen von Agatha Christie bin ich auf einen etwas anderen Weg gekommen, als die meisten:
Als Kind habe ich immer den Anime "Detektiv Conan" geschaut und später auch den dazugehörigen Manga gelesen. In diesen wurde Poirot ein paar Mal erwähnt und in einem Fall von Detektiv Conan kam auch eine ältere Dame vor, die an Miss Marple angelehnt war. Des Weiteren gab es in jedem Exemplar des Mangas eine Seite mit "Gosho Aoyamas kleinem Lexikon der Meisterdetektive", in dem jedes Mal ein anderer Detektiv aus der Kriminalliteratur vorgestellt wurde. So wurde auch Poirot und Miss Marple vorgestellt. Diese Sachen machten mich neugierig und so begann ich die Romane und Kurzgeschichten von Agatha Christie zu lesen.
Bisher habe ich ungefähr die Hälfte der Bücher gelesen. Von den Filmen habe ich kaum welche gesehen, nur 2 Verfilmungen mit Joan Hickson. Die Verfilmungen will ich mir aber auch erst anschauen, nachdem ich die Bücher gelesen habe.

lg jodiesaintemillion
"A secret makes a woman a woman."
"Ein Detektiv, der einen Mörder mit seinen Schlussfolgerungen in die Enge treibt und dann zulässt, dass er Selbstmord begeht, ist selbst nicht besser als ein Mörder."

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Sephiroth90 » 11.11.2010, 21:17

@ HerrDuck, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :)

@ jodiesaintemillion, dir natürlich auch ein herzliches Willkommen ;) Ich bin übrigens auch mehr oder weniger durch Detektiv Conan zum Agatha Chrisitie Fan geworden :D Ich kannte zwar die alten Miss Marple Filme mit Margaret Rutherford und die Ustinov Poirot Filme, aber wirklich interessiert für Agatha Chrisite hab ich mich erst seit Detektiv Conan. Es gibt übrigens auch eine Agatha Christie Anime Serie, hier im forum ist irgendwo ein Thread dazu zu finden ;)

Ich würde übrigens mit dem Filme schauen nicht unbedingt warten bis du die Bücher gelesen hast. Wenn du den Film zuerst guckst, ist die Wahrscheinlichkeit geringer enttäuscht zu werden ^^
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
jodiesaintemillion
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 11.07.2010, 13:08
Wohnort: Leipzig

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von jodiesaintemillion » 11.11.2010, 22:33

Sephiroth90 hat geschrieben:Es gibt übrigens auch eine Agatha Christie Anime Serie, hier im forum ist irgendwo ein Thread dazu zu finden ;)
Von der Animeserie zu Agatha Christie habe ich auch schon gehört.
Sephiroth90 hat geschrieben:Ich würde übrigens mit dem Filme schauen nicht unbedingt warten bis du die Bücher gelesen hast. Wenn du den Film zuerst guckst, ist die Wahrscheinlichkeit geringer enttäuscht zu werden ^^
Aber wenn ich den Film zuerst schaue, weiß ich ja schon, wer der Mörder ist. So würde ich mir die Spannung am Lesen nehmen. Wenn ich außerdem in ein paar Jahren mir die Filme anschaue, weiß ich auch nicht mehr alle Details und so sinkt auch die Wahrscheinlichkeit enttäuscht zu werden.
Sephiroth90 hat geschrieben:Ich bin übrigens auch mehr oder weniger durch Detektiv Conan zum Agatha Chrisitie Fan geworden :D Ich kannte zwar die alten Miss Marple Filme mit Margaret Rutherford und die Ustinov Poirot Filme, aber wirklich interessiert für Agatha Chrisite hab ich mich erst seit Detektiv Conan.
Schaust du eigentlich noch Detektiv Conan und hast du auch ein paar Bände? Kannst du vielleicht auch bei facebook (http://www.facebook.com/mypokito) für Conan abstimmen,Sephiroth90? Wenn nämlich bis Ende dieses Jahres 5.555 Leute für Conan abstimmen, kommt er nächstes Jahr wieder mit neuen Folgen ins Fernsehen. Das wäre super, schließlich ist es schon fast 5 Jahre her, seitdem das letzte Mal neue Folgen von Conan liefen.
"A secret makes a woman a woman."
"Ein Detektiv, der einen Mörder mit seinen Schlussfolgerungen in die Enge treibt und dann zulässt, dass er Selbstmord begeht, ist selbst nicht besser als ein Mörder."

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Sephiroth90 » 12.11.2010, 14:38

jodiesaintemillion hat geschrieben:Aber wenn ich den Film zuerst schaue, weiß ich ja schon, wer der Mörder ist
Sei dir da mal nicht so sicher :lol: :roll:

Conan schaue ich zwar nicht mehr (hab auch nur die Bände 1-10), hab dem ganzen aber trotzdem ein "gefällt mir" gegeben ^^
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Antworten