Agatha Christie und der Orient

Alles, was zu keinen anderen Themen passt
Antworten
Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Agatha Christie und der Orient

Beitrag von berni2009 » 12.12.2009, 22:26

Die Ausstellung war in London, Wien, Essen und Basel zu sehen.

Die Ausstellung, ermöglichte dem Besucher, eine Reise zu unternehmen, wie sie vor ein paar Jahrzehnten die Autorin selbst so hätte erleben können. Installationen, Inszenierungen und originale Reisegegenstände sorgen für eine anregende Atmosphäre. Reiches archäologisches Material (rund 200 Originalobjekte) von den Orten, an denen sich einige der Romane abspielen, zeugt vom detektivischen Geist der archäologischen Forschung. Die mondäne, unterhaltsame und glamouröse Seite kommt in Filmkostümen und Filmsets vom oskargekrönten Film "Mord im Orient-Express" zum Ausdruck. Daneben sorgen weitere Installationen dafür, dass die Phantasie der Besucher angenehm angeregt wird.


Wer von euch war damals in der oben erwähnten Ausstellung ?

Hat jemand von euch den Ausstellungskatalog? (Ausstellungskatalog hat 400 Farbabbildungen und insgesamt ca. 480 Seiten)


O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von BigBen » 13.12.2009, 00:23

Hallo,
jaaa, ich war damals in Essen in der Ausstellung und habe auch den Katalog dazu. War ja ein "muss".
Sehr schöne Ausstellung!
Viele Grüße,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von Agarallo » 13.12.2009, 19:05

Bei der Ausstellung war ich leider nicht.

Das Buch dazu ist zwar auch in meinem Besitz, allerdings finde ich es nicht so spannend.
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von BigBen » 13.12.2009, 22:56

Agarallo hat geschrieben:
Das Buch dazu ist zwar auch in meinem Besitz, allerdings finde ich es nicht so spannend.
Hallo Agarallo,
klar, der Katalog ist ja auch kein Krimi.... :mrgreen: Trotzdem, sehr schöne Photos drin und für Agatha-Christie-Fans ein "must have" :D
Viele Grüße,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von berni2009 » 13.12.2009, 23:35

Agarallo hat geschrieben:Bei der Ausstellung war ich leider nicht.

Das Buch dazu ist zwar auch in meinem Besitz.
Da haben wir was gemeinsam. :wink:
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von berni2009 » 14.12.2009, 21:16

BigBen hat geschrieben:Hallo,
jaaa, ich war damals in Essen in der Ausstellung und habe auch den Katalog dazu. War ja ein "muss".
Sehr schöne Ausstellung!
Viele Grüße,
Hallo BigBen!

War diese Ausstellung(Link unten) im British Museum identisch mit der "Orient" Ausstellung?

http://www.britishmuseum.org/explore/on ... ology.aspx

Danke für ein Feedback.

Gruss

Berni
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von BigBen » 14.12.2009, 23:08

Hallo Berni,
denke schon , dass das dieselbe Ausstellung war. Habe gerade auf dem Link von Dir gestöbert. Einiges kommt mir sehr bekannt vor (ist ja schon ne Weile her!).Vor allem, weil ich eine Kopie eines der Ausstellungsstücke zum Geburtstag danach geschenkt bekommen habe. :D
Die "Orient-Ausstellung" war außer im Ruhrlandmuseum Essen noch in Basel (Antikmuseum Basel und Sammlung Ludwig), in Wien (Museum für Völkerkunde) und in Berlin (Vorderasiatisches Museum). Meine aber gelesen zu haben, dass es auch in London war. Kann mich die Tage mal schlau machen und in dem Buch schmökern, JETZT ist es mir zu spät... :roll:
Ach, zufällig habe ich gerade die erste Seite aufgeschlagen, dort steht auch London, British Museum, November 2001 - März 2002
Also wird es ein und dieselbe Ausstellung gewesen sein.
Bei weiteren Fragen, immer her damit!
Gute Nacht und
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Agatha Christie und der Orient

Beitrag von berni2009 » 15.12.2009, 12:47

Hi BigBen !

Danke für die schnelle Antwort und die vielen Informationen.

Es wurden also auch Kopien der Ausstellungsstücke verkauft, sehr interessant. Dazu habe ich leider keine Infos im Netz gefunden.

Gruss

Berni
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Antworten