VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Antworten
Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Hastings » 29.01.2013, 22:04

Nach langer Zeit bin ich mal wieder bei "Poirot" angelangt und bei einem alten Problem:

Die DVDs von Polyband beinhalten bekanntlich nur die DDR-Synchro mit Hellmut Schellhardt, die auch in den 3. Programmen der ARD lief. Auf VOX wurde aber meiner Erinnerung nach eine Neusynchro mit Klaus Höhne (und einem anderen Poirot-Sprecher, bspw. in "Köchin gesucht") gesendet.

Im Synchronforum wird gerade an einem Serienführer dazu gearbeitet:

http://215072.homepagemodules.de/t51929 ... ot-UK.html

Wäre doch schön, wenn man die alternative Synchro auch erfassen könnte, hat vielleicht irgendjemand hier Aufnahmen davon oder evtl. Listen geführt?

Gruß
"Der, der nicht von Joachim Siebenschuh gesprochen werden will"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 831
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Japp » 30.01.2013, 19:36

also ich kann mich da nicht mehr dran erinnern, wie das genau war damals. aber ich denke das einige
das schon im internet geschrieben haben, das es 2 versionen gibt. aber wer weiss vielleich sinds immer
die 2 gleichen die sich irren hihi... ma bei synchronstudio gefragt? oder vielleicht gibts bei youtube
alte VOX programmtrailer

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Hastings » 08.02.2013, 13:37

Es ist wie verhext mit dieser ominösen Zweitsynchro. Mehrere Leute, darunter auch Agarallo haben mir ihre Existenz "aus der Erinnerung heraus" bestätigt, aber Aufzeichnungen hat irgendwie keiner...

RalfKramp
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 26.09.2010, 17:08

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von RalfKramp » 27.02.2013, 15:43

Ich habe früh begonnen, die Serie im niederländischen TV anzusehen, noch bevor sie in Deutschlnd ausgestrahlt wurde. Das kriegte man bei uns damals über Antenne.
Begierig habe ich seither jede Folge in Erstausstrahlung in Deutschland gesehen. Eine neue Synchronisation der ersten Folgen mit einem französisierenden Klaus Höhne hat es definitiv nicht gegeben. Solch einen finanziellen Aufwand hätte man nie und nimmer betrieben bei einer Serie, die ohnehin in Deutschland nicht sooo erfolgreich war.
Man würde sich eine neue Synchronisation dringend wünschen. Kaum zu glauben, dass man jeden frankophonen Akzent einfach so außer Acht gelassen hat. Ebenso wie in den Langfolgen, in denen Uli Krohm die Stimme geliehen hat. Sowas gehört eigentlich bestraft!

Viele Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Hastings » 28.02.2013, 12:50

Sicher mag es unwahrscheinlich sein, aber nicht unmöglich. Gerade in den Frühzeiten des Privatfernsehens wurde da so manche gute Tat vollbracht.

Solange, bis mir nicht jemand anhand von VOX-Aufzeichnungen der ersten Staffel beweist, daß es nur die DDR-Synchro gibt, bin ich nicht überzeugt.

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Sephiroth90 » 28.02.2013, 14:17

Vllt ist es hier ähnlich wie mit Mord im Orientexpress. Viele Leute schwören ja auch drauf, den Film mit Peter Ustinov in der Hauptrolle gesehen zu haben ;)
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Hastings » 01.03.2013, 09:24

Anscheinend hat sich kaum jemand die erste Staffel auf VOX gesehen, da die meisten schon Aufzeichnungen aus den 3. Programmen hatten. Ausgestrahlt wurde sie dort allerdings definitiv, da ich sie gesehen habe, und da ich die Regionalprogramme der ARD erst seit 1997 empfangen kann (als "Poirot" für das deutsche Fernsehen längst Geschichte war), ist zumindest insofern ein Irrtum ausgeschlossen. Nur die Frage der Synchro ist halt bislang nicht zufriedenstellend geklärt worden, da eben niemand Aufnahmen von VOX hat.

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 831
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von Japp » 01.03.2013, 18:44

ich war damals ein Fan der 1.Stunde von Vox (Westschienenprogramm) - an Poirot kann ich mich
aber nur ganz dunkel erinnern.
An Dieter Moor viel eher (Canale Grande).

Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Re: VOX-Synchronisation der ersten Staffel von "Poirot"

Beitrag von dexter » 02.03.2013, 07:05

Auch ich habe POIROT auf VOX gesehen. Dort lief die 1. Staffel auf jeden Fall. Konnte mich ganz genau an die Episode mit dem Diebstahl der Bomberpläne erinnern. Allerdings an die Synchro nicht !!!! Ich kannte die Serie ( vor DVD Erscheinungen ) nur mit der Synchro mit Klaus Höhne. Ob die erste Staffel auch ne Höhne-Synchro hatte, kann ich nicht sagen !!! Leider !!!! :(

Antworten