Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Fragen und Gedanken zu den Büchern der Queen of Crime
Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Anna6566 » 12.07.2010, 11:42

Da war er also wieder - der Hermes Bote:

52: Hercule Poirot schläft nie
mit
Poirot riecht den Braten
Urlaub auf Rhodos
Der unglaubliche Diebstahl der Bomberpläne
Ein Indiz zuviel

53: Karibische Affäre
und angekündigt: 54 Dreizehn bei Tisch

Euch allen viel Spaß

Anna
Zuletzt geändert von Anna6566 am 24.06.2011, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim » 13.07.2010, 17:58

Ich habe heute die Lieferung

- Band 52 "Hercule Poirot schläft nie" und
- Band 53 "Karibische Affaire"

erhalten.

Angekündigt wird
-Band 54 " Dreizehn bei Tisch".

Die enthaltenen Kurzgeschichten sind diejenigen der Originalausgabe. Zum Glück folgt man nicht der Sortierung der alten Scherzausgaben.

Leider war heute meine Sendung wieder nur mit einer einfachen Plastiktüte verpackt. Resultat: Buchkanten bestossen, Hefte verknickt.
Ich habe natürlich sofort reklamiert, da jetzt der Versand allerdings im Urlaub ist, muss ich bis August auf die Ersatzlieferung warten.

Gruß
achim

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim » 13.07.2010, 19:34

achim hat geschrieben: Die enthaltenen Kurzgeschichten sind diejenigen der Originalausgabe. Zum Glück folgt man nicht der Sortierung der alten Scherzausgaben.
Da hat mir doch scheinbar die Hitze zugesetzt. Leider ist auch die Ausgabe von Hachette die gleiche, wie die von Scherz. :(

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Hastings » 20.07.2010, 16:50

Und bei mir geht wohl wieder der Paketklau um - bisher noch keine Lieferung...

Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Agathe » 21.07.2010, 08:24

Hastings hat geschrieben:Und bei mir geht wohl wieder der Paketklau um - bisher noch keine Lieferung...
Ruf am besten bei Hachette an, dann weißt du sicher, ob die Lieferung an dich schon rausgegangen ist.

Meine letzte Hachette-Lieferung passte übrigens in den Briefkasten :D - kein Karton drumherum, nur so ne Folientüte.
Viele Grüße
Agathe

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Agarallo » 24.07.2010, 17:10

Agathe hat geschrieben: Meine letzte Hachette-Lieferung passte übrigens in den Briefkasten :D - kein Karton drumherum, nur so ne Folientüte.
Bei mir auch :wink:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Anna6566 » 11.08.2010, 12:23

Hallo,

heute kam wieder der Hermes....
Diesmal hat uns IP wieder einen Karton spendiert:

54: Dreizehn bei Tisch
55: Das Geheimnis der Goldmine und
angekündigt:

56: Das Schicksal in Person

Viel Spaß

Anna

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim » 11.08.2010, 15:09

Hallo,

auch ich habe meine Bücher heute wieder wohlbehalten erhalten. Zum Glück waren dieses Mal die Kanten der Bücher und Hefte wieder durch einen Umkarton geschützt. Ich werde wohl nie verstehen können, wie man eine "Sammlerausgabe" in einer dünnen Plastiktüte verschicken kann. Zustand "mint" verabschiedet sich da bereits an der ersten Sortierstation. Bis die Bücher dann bei mir endlich ankommen sind sie "worst". Wie auch immer, Hachette hat mir letzten Monat umgehend eine Ersatzlieferung geschickt, natürlich beim zweiten Anlauf gut verpackt.

Grüße
achim

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim » 11.08.2010, 15:21

Für diejenigen unter uns, die eine vollständige Sammlung erhoffen, habe ich die untenstehende Aufstellung erstellt. Es sind all die Bücher, die noch ausstehen. Das Kürzel "K-x" bedeutet "Kurzgeschichtensammlung + Anzahl".
Es fehlen also noch 25 Bücher, sofern meine Aufstellung in etwa stimmt. Die Romane von Mary Westmacott sind da nicht enthalten, ebenso die Romane, die nach ihrem Tod von anderen fertiggestellt wurden.

Grüße
achim



Poirot K11 1924 Poirot investigates
Poirot 1940 Sad Cypress
Poirot 1946 The Hollow/Murder after Hours
Poirot K12 1947 The Labours of Hercules
Poirot 1953 After the Funeral/Funerals are Fatal
Poirot 1955 Hickory, Dickory, Dock/Hickory, Dickory, Death
Poirot 1963 The Clocks
Poirot 1966 Third Girl
Poirot 1972 Elephants can Remember
Poirot K18 1974 H.P's Early Cases/Poirot's Early Cases
Poirot 1975 Curtain
Marple K13 1932 The Thirteen Problems/The Tuesday Club Murders
Marple 1965 At Bertrams Hotel
Marple 1971 Nemesis
Marple 1976 Sleeping Murder/Miss Marples Last Cases
Tuppence K15 1929 Partners in Crime
Tuppence 1968 By the Ricking of my Thumbs
Tuppence 1973 Postern of Fate
Diverse K12 1930 The Mysterious Mr. Quin
Diverse K12 1934 Parker Pyne Investigates/Mr. Parker Pyne, Detektiv
Diverse K12 1934 The Listerdale Mystery and other Stories
Diverse 1954 Destination Unknown/So many Steps to Death
Diverse K6 1960 The Adventure of the Christmas Pudding and a Selection of Entrees
Diverse K8 1991 Problem at Pollensa Bay
Diverse K9 1997 While the Lights Lasts

cipangu
Beiträge: 5
Registriert: 11.08.2010, 13:37

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von cipangu » 11.08.2010, 17:48

Hallo zusammen,

bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, nachdem ich die Agatha Christie Sammlung bei google eingegeben habe.

Gehöre auch zu denjenigen, die seit der ersten Ausgabe dabei sind. Habe es zwar nicht im Abo, aber Bücher habe ich mir schon immer lieber persönlich gekauft.

Zu der Sammlung kann ich sagen, dass ich bislang sehr zufrieden bin. Für mich war dies auch der erste Kontakt mit den Werken von Agatha Christie, kannte bislang nur die Ustinov und Rutherford Verfilmungen sowie den, wie ich finde, sehr guten 74er Orient-Express. Enttäuscht hat mich bislang aber keines der Bücher. Im Gegenteil. Jedes konnte mich immer soweit begeistern, dass ich es in einer Sitzung zu Ende gelesen habe.

Einen Favoriten zu nennen ist da echt schwierig, da meiner Meinung nach bislang jedes einen Wiederlesungswert hatte. Von den Poirot Romanen würde ich da noch am ehesten "Alibi" (wegen der besonderen Auflösung am Ende), "Die großen Vier" (mochte das Duell Poirot vs. mächtige Gruppe) und das "Unvollendete Bildnis" nennen. Bei Miss Marple auf jeden Fall "16:50 ab Paddington" und "Ein Mord wird angekündigt". Von den Tommy und Tuppence Büchern kenne ich noch zu wenig. Hervorragend finde ich aber auch vor allem die Bücher in denen keiner der typischen Detektive auftaucht. Da sind mir die Hauptpersonen auch meistens symphatischer. Vor allem "Die Memoiren des Grafen" und "Ein Schritt ins Leere" lebten von ihren Hauptpersonen.

Das einzige was ein bisschen heraus fiel war "Rächende Geister", aber nachdem man sich erst einmal eingelesen hatte, konnte man auch damit gut was anfangen.

Hoffe auch das wir am Ende eine recht vollständige Sammlung von ACs Werken haben werden. Vor allem auf die restlichen Kurzgeschichten bin ich gespannt.

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von mark » 20.08.2010, 16:55

Für die, die Agatha Christie gerne auch unterwegs lesen möchten (Ebook Reader, Laptop, IPod etc.):
Sollte jemand an der ebook-Version dieser offiziellen Christie-Sammlung interessiert sein, schreibt mir einfach eine PM hier (aber bitte nett :wink: ).
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Anna6566 » 15.09.2010, 12:20

Pünktlich am 120. Geburtstag kam wieder der Hermes:

56: Das Schicksal in Person
57: Die Kleptomanin
58 (angekündigt): Ruhe unsanft.

Allen einen schönen Tag

Anna

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim » 15.09.2010, 12:59

Hallo AC-Fans,
ich habe die Liste der noch ausstehenden Bücher (23) von Agatha Christie aktualisiert:

Poirot K11 1924 Poirot investigates
Poirot 1940 Sad Cypress
Poirot 1946 The Hollow/Murder after Hours
Poirot K12 1947 The Labours of Hercules
Poirot 1953 After the Funeral/Funerals are Fatal
Poirot 1963 The Clocks
Poirot 1966 Third Girl
Poirot 1972 Elephants can Remember
Poirot K18 1974 H.P's Early Cases/Poirot's Early Cases
Poirot 1975 Curtain
Marple K13 1932 The Thirteen Problems/The Tuesday Club Murders
Marple 1965 At Bertrams Hotel
Marple 1976 Sleeping Murder/Miss Marples Last Cases angekündigt
Tuppence K15 1929 Partners in Crime
Tuppence 1968 By the Ricking of my Thumbs
Tuppence 1973 Postern of Fate
Diverse K12 1930 The Mysterious Mr. Quin
Diverse K12 1934 Parker Pyne Investigates/Mr. Parker Pyne, Detektiv
Diverse K12 1934 The Listerdale Mystery and other Stories
Diverse 1954 Destination Unknown/So many Steps to Death
Diverse K6 1960 The Adventure of the Christmas Pudding and a Selection of Entrees
Diverse K8 1991 Problem at Pollensa Bay
Diverse K9 1997 While the Lights Lasts

Gruß
Achim

chioaachen
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 30.11.2009, 15:51

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von chioaachen » 17.09.2010, 17:09

Hallo,

wenn ich mir Achims Liste ansehe (vielen Dank für die große Mühe), dann frage ich mich, was Hachette sich bei der Editionsfolge denkt.
Wahrscheinlich gar nichts.
Auffallend natürlich, dass noch viele Kurzgeschichtenbände fehlen. Ob die noch alle in dieser Edition herauskommen, daran habe ich meine Zweifel. Denn die Hachette-Werbung sprach nur von den ROMANEN Agatha Christies.
Von denen fehlt hier mal einer, da mal einer. Ich kann da keinen Plan erkennen.
Ihr vielleicht ?

chio :?

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim » 20.09.2010, 11:57

Was sich Hachette bei der Editionsfolge denkt, das erinnert schon etwas an Chaos. :(

Ich bin natürlich auch kein Hellseher und habe auch keinen internen Einblick bei Hachette. Eine freundliche Dame im Kunden-Abo-Callcenter hat mir aber erst letzte Woche die Auskunft gegeben, dass, da 80 Bände geplant sind, der vierte Sammlerorder in Kürze ausgeliefert wird. Bei den vielen noch ausstehenden Kurzgeschichten bin ich allerdings sehr gespannt, wie nahe Hachette bei den englischen Original-Zusammenstellungen bleibt, oder die Stückwerke von Scherz übernimmt (übernehmen muss).

Gruß
Achim

Antworten