Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Fragen und Gedanken zu den Büchern der Queen of Crime
Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von BigBen »

Hallo zusammen,
habe eine Frage zu dem Begleitheft "Der seltsame Mr Quinn". Meines ist ein Fehldruck :( :x , drei Seiten extrem, eine Farbe fehlt total und der Rest ist auch nicht gut. Nun habe ich das Heft heute zu meinem Zeitschriftenhändler meines Vertrauens gebracht, der wird es reklamieren. Aber es kann nicht sein, dass es nur ein einziges Exemplar gibt, das solche extremen Fehldruck-Seiten aufweist. Wer hat noch so ein Heft?
Viele Grüße,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
bianca
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 26.03.2010, 10:15
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von bianca »

Hallo Anna!
Woher hast du die Info?
Laut meiner Liste gehören in den Band folgende Geschichten:

1. The Adventure of the Christmas Pudding
2. The Mystery of the Spanish Chest
3. The Under Dog
4. Four and Twenty Blackbirds
5. The Dream
6. Greenshaw's Folly

Liebe Grüsse,
Bibi

Benutzeravatar
bianca
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 26.03.2010, 10:15
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von bianca »

BigBen hat geschrieben:Hallo zusammen,
habe eine Frage zu dem Begleitheft "Der seltsame Mr Quinn". Meines ist ein Fehldruck :( :x , drei Seiten extrem, eine Farbe fehlt total und der Rest ist auch nicht gut. Nun habe ich das Heft heute zu meinem Zeitschriftenhändler meines Vertrauens gebracht, der wird es reklamieren. Aber es kann nicht sein, dass es nur ein einziges Exemplar gibt, das solche extremen Fehldruck-Seiten aufweist. Wer hat noch so ein Heft?
Viele Grüße,
Hallo BigBen!
Welche Seiten sind das denn?
Also mein Begleitheft sieht auf den ersten Blick ganz normal aus.

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von BigBen »

Hallo Bianca,
die Seitenzahlen weiß ich nicht mehr, das Heft ist ja schon beim Händler, es waren aber die drei letzten Seiten betroffen. Rot fehlt wohl und die schwarze Schrift ist kaum zu entziffern. Die Photos sind katastrophal, eben weil Farbe fehlt. Kann ja alles mal passieren, sortiert das denn niemand aus? Nun hoffe ich, das Heft wird umgetauscht. Kostet ja schließlich Geld.
VG,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
bianca
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 26.03.2010, 10:15
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von bianca »

Nee, also da hatte ich entweder Glück oder du anscheinend Pech, je nachdem ob es ein Einzelfall ist oder nicht.
Mein Heft ist ganz normal. Also sind schonmal nicht ALLE Hefte betroffen.

Hoffe, dein Umtausch klappt.

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Anna6566 »

Hallo Bianca,

die Geschichten, die Du aufgeschrieben hast, sind die aus The Adventure of the Christmas Pudding

In der deutschen Sammlung mit dem Titel Ein diplomatischer Zwischenfall sind aber die von mir genannten enthalten. Ich weiß nicht mehr von wem ich es weiß, aber wir haben hier im Forum gemeinsam gesucht. Auch wenn du bei amazon nachguckst findest Du auch diese Zusammenstellung (unten bei den Kundenmeinungen).

Ich vermute, dass in dem Sammlungszwischenfall die von Dir genannten enthalten sein werden. Da die Sammlung sich jetzt konsequent an die englischen (besser Brittischen) Veröffentlichungen hält, vermute ich, dass Die Mausefalle wohl nicht mit dabei ist.

Damit wäre zumindest eine Deiner Fragen beantwortet.

Anna

Benutzeravatar
bianca
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 26.03.2010, 10:15
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von bianca »

@anna Danke für die Info.

Bin ja mal gespannt, wie der letzte Monat aussieht... Es fehlt ja nun noch ne ungerade Anzahl an Büchern...

- ob da die letzten 3 Bände auf einmal erscheinen,
- ob als letztes nur ein Band erscheint,
- ob vielleicht als Ausgleich noch irgendein Schmankerl kommt zB ne Biographie...

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim »

Hallo Bianca,

Ein diplomatischer Zwischenfall = The Adventure of the Christmas Pudding
Die englische Originalausgabe enthält die sechs Geschichten:

1. The Adventure of the Christmas Pudding
2. The Mystery of the Spanish Chest
3. The Under Dog
4. Four and Twenty Blackbirds
5. The Dream
6. Greenshaw's Folly

davon ist noch keine einzige in der Hachette-Sammlung erschienen.
Daher sehe ich jetzt keine Probleme bei der kommenden Ausgabe.

Gruß
Achim

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim »

Habe gerade gesehen, dass der Titel vom demnächst erscheinenden Band 75 "Die Mausefalle und andere Fallen" lautet.
Bis zum Erscheinen darf jetzt spekuliert werden, was uns Hachette damit liefern wird. Die Mausefalle wurde ja bekanntlich nicht in einem UK-Geschichtenband veröffentlicht, sondern war lediglich in "Three Blind Mice" mit dem gleichen Titel enthalten. Diese Sammlung erschien allerdings nur in den USA und die anderen darin enthaltenen Kurzgeschichten finden sich in mehreren englischen Ausgaben verteilt wieder. Also gehe ich davon aus, dass mit Band 75 nicht die amerilanische Ausgabe "Three Blind Mice" erscheinen wird, sondern vielleicht "Listerdale Mystery" erweitert um "Die Mausefalle". Ist natürlich alles nur Spekulation, aber spannend ist die letzte Etappe vor dem Zieleinlauf schon.

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von mark »

Ich habe einige Bücher aus der britischen Reihe, dort erschienen vor 2-3 Jahren auch mal alle Bücher zusammen mit Begleitheften im Zeitschriftenhandel. Aus dieser Reihe habe ich das Buch "The Mousetrap", welches nur die eine Geschichte enthält. Es gab dieses Buch also in UK, in einer sogar schönen gebundenen Ausgabe.
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim »

mark hat geschrieben:Ich habe einige Bücher aus der britischen Reihe, dort erschienen vor 2-3 Jahren auch mal alle Bücher zusammen mit Begleitheften im Zeitschriftenhandel. Aus dieser Reihe habe ich das Buch "The Mousetrap", welches nur die eine Geschichte enthält. Es gab dieses Buch also in UK, in einer sogar schönen gebundenen Ausgabe.
Das mag schon sein, dass die Geschichte in England später als Stand-alone veröffentlicht wurde. Die Sammlung "Three blind Mice" gibt es jedoch nicht als englische Orginalausgabe. In der amerikanischen Ausgabe von 1950 "Three blind Mice" waren 9 Kurzgeschichten enthalten, in der Scherz-Ausgabe "Die Mausefalle und andere Fallen" gab es 6 Geschichten, kunterbunt zusammengewürfelt. Jetzt schauen wir mal, was uns Hachette anbieten wird. Die Geschichte "Mausefalle" ist mit ihren ca. 70 Seiten ziemlich umfangreich. Als Ergänzung zu "Listerdale Mystery" mit immerhin 12 Kurzgeschichten würde das ein ziemlich dickes Buch ergeben.

Nun, in ca. 10 Tagen wissen die Abonnenten mehr.

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von Anna6566 »

Hallo achim,

schön, dass du wieder da bist.

Ich mache dann auch mal mit in der großen Spekulationsrunde:

Wenn die Mausefalle allein kommt, dann kämen wir ja nach achims Zählung auf 81 Bände, was die Frage von Bianca klären würde, wie denn die letzte Lieferung aussehen würde. Es kämen dann ja zwei Bände. Und dann, mache ich einfach weiter, würde ich mir noch die beiden Autiobiografien wünschen. Nur mal so der Vollständigkeit halber.

Viele Grüße

Anna

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim »

Anna6566 hat geschrieben: .....
Wenn die Mausefalle allein kommt, dann kämen wir ja nach achims Zählung auf 81 Bände, was die Frage von Bianca klären würde, wie denn die letzte Lieferung aussehen würde. ......
Anna
Hallo Anna,

ich glaube das nicht. Der Titel lautet: "Die Mausefalle und andere Fallen". Daher sind bestimmt mehr Kurzgeschichten in diesem Band enthalten.

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von mark »

Um mit Anna weiter zu spekulieren :wink: , die Biographien werden wohl nicht dabei sein. Die Autobiografie war auch nicht in der englischen Reihe (soweit ich weiß) und die normalen Biografien werden zur Zeit von anderen Verlagen noch sehr aktuell vertrieben, dürfte daher rechtlich sehr unwahrscheinlich sein.
Biografie wäre auch zu anspruchsvoll für den gemeinen Leser, der diese Bücher mit bebilderten Leseanleitungsheftchen im Zeitschriftenhandel erwirbt. :lol: :mrgreen: :P :wink: :mrgreen:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
achim
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.06.2010, 20:18

Re: Offizielle Agatha-Christie-Sammlung

Beitrag von achim »

mark hat geschrieben:Um mit Anna weiter zu spekulieren :wink: , die Biographien werden wohl nicht dabei sein. Die Autobiografie war auch nicht in der englischen Reihe (soweit ich weiß) und die normalen Biografien werden zur Zeit von anderen Verlagen noch sehr aktuell vertrieben, dürfte daher rechtlich sehr unwahrscheinlich sein.
Biografie wäre auch zu anspruchsvoll für den gemeinen Leser, der diese Bücher mit bebilderten Leseanleitungsheftchen im Zeitschriftenhandel erwirbt. :lol: :mrgreen: :P :wink: :mrgreen:
Nanana, lieber Mark,
in der französischen Hachette Ausgabe war Band 79 und Band 80 "Une autobiographie Band 1" und "Une autobiographie Band2". Für die Franzosen war es daher scheinbar nicht zu anspruchsvoll.

Antworten