Neue Poirot Filme

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 831
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Japp » 07.06.2009, 16:24

http://www.thisiskent.co.uk/news/Poirot ... ticle.html


Poirot comes to Dover
Thursday, May 28, 2009, 10:29

Comment on this story

DOVER will feature in the new production of household British television detective series Hercule Poirot , the Dover Express can exclusively reveal.

Actor David Suchet, 63, who plays the Belgium super sleuth, films scenes here on what is the 21st anniversary of the hit ITV1 programme.

Details of the latest film, called The Clocks, are being closely guarded by the broadcaster, which is yet to make an official announcement. The show is expected to be aired on television next year.

Filming got underway on Monday and will last for three weeks across several UK locations.

The ITV production crew has earmarked two to three days filming in Dover, which will include scenes in picturesque St Margaret's Bay. However they are keen not to advertise the precise spots to avoid a mass public spectacle.
Click here for more

An ITV spokesman said: "This is a period piece so you can imagine that it might look quite odd if we were to shoot and the public started appearing in the background."

She said the Dover setting will play a role in the plot, which is set between the First World War and Second World War.

Scenes will depict Dover Castle's secret wartime tunnels, which played a key role in the 1939-1945 conflict. These are likely to be filmed in-house at ITV studios.

Elaborating on the story, the spokesman added: "It's a double mystery. It's about someone looking for a German spy. It all kicks off from there. There are seemingly unconnected events which are all connected."

As part of the pre-production ITV approached St Margaret's Parish Council over whether its trucks would fit in the narrow roads leading to the Bay and where to park.

Parish council clerk Jane Cook said: "They rang us out of courtesy to let us know they would be filming in St Margaret's Bay. We told them there would be no chance of getting their trucks down to the Bay. Our vice chairman David Hart said he would speak to the South Foreland Valley Roads Association to see of they could park in St Margaret's Road."

Cllr Hart said the use of a Dover location is a real boon for the entire district.

He said: "It's nice to see St Margaret's Bay feature as a location. We look forward to watching it. We will all wait with baited breath to see how they portray the Bay."

Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 475
Registriert: 25.03.2008, 12:38

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Mason » 07.06.2009, 17:00

Nicht falsch verstehen, ich finde die Garderobe ja auch klasse. Schließlich ist alles maßgeschneidert. Aber irgendwie gab es früher mehr Variationen in den Anzügen. Den grauen Anzug trägt er jetzt schon durch drei Staffeln hindurch. Da wird sich doch wohl noch was anderes auftreiben lassen...

Vielen Dank für den anderen Link! :wink:
"I do not approve of murder."

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 549
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Wilfried » 07.06.2009, 21:07

Danke Japp für die Dover-Berichte!

Ich sehe das genau wie Mason: Poirot ist natürlich immer noch schnieke, aber halt seit einigen Folgen überwiegend leider nur noch "gräulich" :mrgreen:

Früher war seine Gardrobe echt abwechslungsreicher, und auch seine alte Apartmentwohnung hat mir viel besser gefallen als die neue :!:
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 831
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Japp » 09.06.2009, 22:04

http://www.express.co.uk/features/view/ ... eap-Poirot

FEARS GROW FOR ‘CHEAP’ POIROT


ON THE CHEAP: Poirot

Wednesday June 3,2009

Cash-strapped ITV chiefs have been accused of doing their flagship detective drama Poirot “on the cheap”.

Weeks after its star David Suchet voiced concerns over the fate of the beloved Belgian sleuth, we hear cast and crew are feeling decidedly miffed about attempts to cut corners on the upcoming instalments.

“Shooting on the first film, The Clocks, is taking place in Islington even though the story is set in Dover, which is highly relevant to the plot,” an insider revealed.

“They are filming in a tiny wood in Islington near Tony Blair’s old pad and can only afford to go to Dover for a few days for the sea shots.

“There’s a general feeling of despondency because it feels as if everything’s being done on the cheap.”

Earlier this month Suchet, 63, who has starred as Agatha Christie’s pedantic protagonist for more than 20 years, spoke of his fears for the future of the much-loved drama. “Look at how many good TV programmes have been axed recently,” he said. “I hope it’s not inevitable for Poirot.”

Names including former EastEnder Phil Daniels,Jaime Winstone– daughter of actor Ray – and veteran actress Anna Massey feature in the upcoming productions.

A spokesperson for the channel refused to be drawn on the budget but confirmed filming is taking place “in several locations throughout Greater London, including studios, and three days in Dover”.

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 549
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Wilfried » 10.06.2009, 00:34

Oh wei, Japp...quite bad news :shock:

Da müssen wir uns also wohl auf einen "gräulichen" Poirot in (und womöglich "grausliche" Episode von) "The Clocks" einstellen. :?
Zuletzt geändert von Wilfried am 10.06.2009, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Sephiroth90 » 10.06.2009, 08:11

Ich hoffe nur, dass bei Mord im Orientexpress nicht gespart wird :?
Dann sollte man den Film dann doch lieber um ein bis zwei Jahre verschieben :(
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Hastings » 10.06.2009, 09:38

Sephiroth90 hat geschrieben:Ich hoffe nur, dass bei Mord im Orientexpress nicht gespart wird :?
Dann sollte man den Film dann doch lieber um ein bis zwei Jahre verschieben :(
Das hat man leider längst schon. Der ist doch schon seit 2006 in Planung.

Hoffentlich wird das nicht so eine Katastrophe wie der Molina-Film...

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Sephiroth90 » 10.06.2009, 12:23

Hmmm waren das 2006 nicht nur Gerüchte? Oder gabs da auch eine offizielle Ankündigung zu?
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 549
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Wilfried » 10.06.2009, 12:51

Hastings hat geschrieben:Hoffentlich wird das nicht so eine Katastrophe wie der Molina-Film...
Offenbar wird der Molina-Streifen bei der Christie Company gar nicht so als "Katastrophe" gehandelt, denn er taucht - ganz erstaunlicher Weise - auch in der Filmliste der "Christie Film-Collection" auf. Miss Joan Hickson Marple hingegen nicht - quite amazing :!: Und diese Kollektion soll "unmissable" sein :roll:

Sicher waren die Rechte am Molina-Orient-Express für nen Appel & nen Ei zu haben... :lol: :lol: :lol:
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Hastings
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 25.05.2008, 20:07

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Hastings » 11.06.2009, 10:19

Wilfried hat geschrieben:Und diese Kollektion soll "unmissable" sein :roll:
Ist sie doch auch. Ein wahrer Fan muß auch die schlimmsten Untiefen (Molina, McEwan) kennen! :wink:
Wilfried hat geschrieben:Sicher waren die Rechte am Molina-Orient-Express für nen Appel & nen Ei zu haben... :lol: :lol: :lol:
Davon ist auszugehen. Und die McEwan-Marple ist sicher auch billiger zu haben als Frau Hickson. Neulich habe ich die Neuverfilmung von "Ruhe unsanft" gesehen, das war ja grauslich. Lediglich die "Gwenda"-Darstellerin war deutlich attraktiver als in der Hickson-Version.

Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 475
Registriert: 25.03.2008, 12:38

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Mason » 11.06.2009, 12:49

Wilfried hat geschrieben: Offenbar wird der Molina-Streifen bei der Christie Company gar nicht so als "Katastrophe" gehandelt, denn er taucht - ganz erstaunlicher Weise - auch in der Filmliste der "Christie Film-Collection" auf. Miss Joan Hickson Marple hingegen nicht - quite amazing :!: Und diese Kollektion soll "unmissable" sein :roll:

Der Film ist eine einzige Katastrophe! Wer hat denn die Kollektion nur zusammengestellt? Da waren aber einige mit Blindheit geschlagen oder es gab mal wieder Krach wegen den Rechten der einzelnen Produktionen.
"I do not approve of murder."

Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 475
Registriert: 25.03.2008, 12:38

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Mason » 14.06.2009, 11:16

Hier ein Link zu einem der Sets für die neuen Poirot Filme (ich gehe davon aus, es ist für "The Clocks")

http://shta.co.uk/2009/06/hercule-poiro ... ukes-road/
"I do not approve of murder."

mrsOliver
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 06.06.2009, 11:54

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von mrsOliver » 15.06.2009, 12:15

Hastings hat geschrieben: Und die McEwan-Marple ist sicher auch billiger zu haben als Frau Hickson. Neulich habe ich die Neuverfilmung von "Ruhe unsanft" gesehen, das war ja grauslich. Lediglich die "Gwenda"-Darstellerin war deutlich attraktiver als in der Hickson-Version.
gibts denn irgendwo eine deutsche verfilmung mit mcewan? würde mich sehr interessieren. die mrs. marple-filme mit rutherford und hickson habe ich schon alle und auch die poirots mit suchet.

... die schaue ich z.zt. nach der arbeit, ist dann wenigstens ein lichtblick am tag :D

lg laura.

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Agarallo » 15.06.2009, 15:16

mrsOliver hat geschrieben:
gibts denn irgendwo eine deutsche verfilmung mit mcewan? würde mich sehr interessieren.

Also ich kenne keine deutsche Verfilmung, in welcher Geraldine McEwan mitgespielt hat.
Wäre auch sehr eigenartig :lol:

Vielleicht meinst du die engl. Miss Marple-Verfilmungen mit McEwan in dt. Synchro? :wink:

Diese laufen immer mal wieder in den 3. Programmen (siehe "TV-Highlights").
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 549
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Neue Poirot Filme

Beitrag von Wilfried » 16.06.2009, 00:08

Merci Mason
..für den neuen Link mit frischen Meldungen vom Dreh! Man kriegt wirklich Appetit auf den neuen Poirot :roll: 8)
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Antworten