The Agatha Christie Hour

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
RalfKramp
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 26.09.2010, 17:08

Re: The Agatha Christie Hour

Beitrag von RalfKramp » 01.02.2017, 16:00

Ich finde die DVDs sehr gelungen. Vom ganzen Layout her, von der Synchronisation ... alles prima.

Übrigens geht es bei PIDAX schon bald weiter:
Demnächst erscheinen zwei (!) Fassungen von "Spider's Web"! Das ist doch wirklich mal erfreulich, oder?

Auch die wunderbare, in Deutschland völlig untergegangene "Maigret"-Serie mit Bruno Cremer wird dort alsbald veröffentlicht. Aber das gehört wohl nicht hierher ...

Abschließend möchte ich noch mal sagen, dass bei DVD-Projekten, bei denen keine deutsche Synchronspur vorliegt, wie z. B. bei der "Agatha-Christie-Stunde", durch die Erstsynchronisation für ein deutsches DVD-Label tatsächlich enorm hohe Kosten anfallen. Der Einkauf der Rechte ist das eine. Das ist oft günstiger, als man denkt. Die Erstellung einer Synchronspur das andere, das schlägt richtig zu Buche.

Bei "Das Geheimnis der sieben Zifferblätter" und ""Warum haben sie nicht Evans gefragt" wurden übrigens Tonspuren von alten Fernsehmitschnitten verwendet. Ein Glück, dass es immer noch große Sammlerzirkel gibt, in denen diese Dinge kursieren.

Viele Grüße,
Ralf

Antworten